Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Universitätsstudium Mittelalter- und Neuzeitarchäologie

Seite drucken

Universitätsstudium Mittelalter- und Neuzeitarchäologie

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Universitätsstudium Mittelalter- und Neuzeitarchäologie"

Das Master-Studium Mittelalter- und Neuzeitarchäologie beschäftigt sich mit dem materiellen Erbe der mittelalterlichen Kulturen. Das Masterstudium dient zur Vorbereitung auf eine wissenschaftliche Laufbahn. Dies erfordert eine gewisse Spezialisierung innerhalb des gesamten Spektrums der Fachbereiche. Innerhalb der Gebiete der angewandten Archäologie umfasst das Fach die Bereiche Feldforschung, die praktische Material- und Denkmälerkunde und Museumskunde und Denkmalschutz.


Ausbildungsart Masterstudium
Dauer 4 Semester
Form Vollzeit
Voraussetzungen

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss

Master of Arts (MA)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

GruppeGeistes- und Kulturwissenschaften (Uni) mehr »
Berufe nach Abschluss Archäolog(e)in, HistorikerIn, HistorikerIn (Kulturgeschichte) mehr »
URL http://www.studienwahl.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Masterstudium
Universitätsstudium Mittelalter- und Neuzeitarchäologie

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Geistes- und Kulturwissenschaften, Sprachen, Medien" anzeigen: