Karrierekompass
Logo

Schule

Höhere Lehranstalt für Informatik

Seite drucken

Höhere Lehranstalt für Informatik

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Höhere Lehranstalt für Informatik"

Die Höhere Lehranstalt für Informatik ermöglicht ihren Absolventinnen und Absolventen durch eine vertiefte Allgemeinbildung und eine umfassende fachtheoretische und fachpraktische Ausbildung in vielen Bereichen der Informatik eine breite Palette interessanter beruflicher Möglichkeiten in sämtlichen Sparten der Wirtschaft. Die Ausbildung zielt insbesondere auf die Aufnahme einer adäquaten selbstständigen unternehmerischen Tätigkeit ab.

 


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 5 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen

positiver Abschluss der 8. Schulstufe Aufnahmeprüfung: Gymnasium und 1. Leistungsgruppe Hauptschule nein; 2. Leistungsgruppe abhängig vom Schulerfolg; 3. Leistungsgruppe auf jeden Fall

Abschluss

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigung

Berechtigt die Ausübung einschlägiger Gewerbe sowie des Handelsgewerbes Studienberechtigung Anwartschaft auf die Standesbezeichnung Ingenieur/in

GruppeHöhere technische, gewerbliche und kunstgewerbliche Lehranstalt mehr »
Berufe nach Abschluss AnwendungsentwicklerIn, AnwendungstechnikerIn, DatenbankadministratorIn, DatenbankprogrammiererIn, DatenformatspezialistIn, DatenkonvertierungsspezialistIn, DatensicherheitsspezialistIn, Daten… mehr »


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad
Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
59 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: