Karrierekompass
Logo

Schule

Fachschule für Präzisions- und Uhrentechnik

Seite drucken

Fachschule für Präzisions- und Uhrentechnik

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Fachschule für Präzisions- und Uhrentechnik"

Die Ausbildung an der Fachschule für Präzisions- und Uhrentechnik vermittelt neben einer erweiterten Allgemeinbildung umfassende praktische und theoretische Kenntnisse mit denen die SchülerInnen ausgehend von der traditionellen Kunst des Uhrmachens, eine Pendeluhr ebenso anfertigen wie mit Computern und neuesten elektronischen Messgeräten an modernsten mechanischen Chronographen und Uhren arbeiten können.


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 4 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule
  • Aufnahmeprüfung für 3. Leistungsgruppe
Zielgruppe

Jugendliche nach Abschluss einer Hauptschule, Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss

Abschlussprüfung

Berechtigung
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung
GruppeTechnische, gewerbliche und kunstgewerbliche Fachschule mehr »
Berufe nach Abschluss CAD-TechnikerIn, CAD-TechnikerIn für Elektronik, CAM-TechnikerIn, ElektronikerIn, ElektronikerIn im Bereich Fertigung und Produktion, ElektronikerIn im Bereich Medizintechnik, ElektronikerIn … mehr »
URL http://www.htl.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad
Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
38 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Kunst, Design, Gestaltung" anzeigen:

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: