Karrierekompass
Logo

Schule

Höhere Lehranstalt für Landtechnik

Seite drucken

Höhere Lehranstalt für Landtechnik

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Höhere Lehranstalt für Landtechnik"

Die Höhere Lehranstalt für Landtechnik vermittelt ihren SchülerInnen neben einer vertieften Allgemeinbildung und den Grundlagen der Land- und Forstwirtschaft eine umfassenden praktische und fundierte fachtheoretische Ausbildung im Bereich des Maschinenbaues, erweitert um die Inhalte der Elektro- und Automatisierungstechnik, die in der heutigen Landtechnik eine große Rolle spielen.

 


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 5 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder Polytechnischen Schule
  • Aufnahmeprüfung für 3. Leistungsgruppe Hauptschule
Zielgruppe

Jugendliche nach Abschluss einer Hauptschule, Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss
  • Reife- und Diplomprüfung (Matura)
Berechtigung
  • Studienberechtigung
  • einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung und Ingenieursgesetz
GruppeHöhere Lehranstalt für Land- und Forstwirtschaft mehr »
Berufe nach Abschluss AgrarberaterIn, Agrarkaufmann/-frau, LandwirtIn, Maschinenbau- und AnlagenkonstrukteurIn, MaschinenbautechnikerIn mehr »
URL http://www.hlfs.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad
Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
29 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung" anzeigen: