Karrierekompass
Logo

Schule

Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Eco-Business

Seite drucken

Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Eco-Business

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Eco-Business"

Die Handelsakademie vermittelt eine umfassende Allgemeinbildung und eine höhere kaufmännische Bildung und bereiten auf gehobene Berufe in allen Zweigen der Wirtschaft und Verwaltung vor.


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 5 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe
  • Aufnahmeprüfung abhängig vom Schulerfolg
Zielgruppe

Jugendliche nach Abschluss einer Hauptschule, Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss
  • Reife- und Diplomprüfung (Matura)
  • Landwirtschaftlicher Facharbeiterbrief
Berechtigung
  • Studienberechtigung
  • Ausübung einschlägiger Gewerbe gemäß Gewerbeordnung einschließlich des Handelsgewerbes

 

Informationen zur Gewerbeordnung einschließlich konkreter Zugangsvoraussetzungen findet man z. B. im Portal der Berufsbildenden Schulen unter www.gewerbeordnung.at.

GruppeHandelsakademie mehr »
Berufe nach Abschluss AnlagenberaterIn, AuftragssachbearbeiterIn, AuslandsreferentIn in Banken, Back-Office-MitarbeiterIn im Bankbereich, Backoffice-MitarbeiterIn im Versicherungssektor, BankangestellteR, Baukaufma… mehr »
URL http://www.hak.cc
Zusatzinfo

Vom 1. bis zum 4. Jahrgang werden zusätzlich zum normalen HAK-Unterricht insgesamt 15 Wochenstunden landwirtschaftlicher Fachunterricht vermittelt.



zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Schulausbildung
Handelsakademie - Schulautonomer Ausbildungsschwerpunkt Eco-Business

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Wirtschaft" anzeigen: