Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Fachhochschulstudium Qualitäts- und Prozessmanagement im Gesundheitswesen

Seite drucken

Fachhochschulstudium Qualitäts- und Prozessmanagement im Gesundheitswesen

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Fachhochschulstudium Qualitäts- und Prozessmanagement im Gesundheitswesen "

Im Masterstudium Qualitäts- und Prozessmanagement im Gesundheitswesen werden Studierenden darauf vorbereitet, in allen Bereichen des Gesundheitswesens eine Schlüsselfunktion in der innovativen Gestaltung von Diagnose- und Behandlungsprozessen einzunehmen. Die angehenden ProzessmanagerInnen erhalten eine fundierte Basisausbildung in Gesundheitswissenschaften und Betriebswirtschaft.


Ausbildungsart Masterstudium
Dauer 4 Semester
Form Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung
Abschluss

Master of Science (MSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

GruppeGesundheitswissenschaften (FH) mehr »
Berufe nach Abschluss GesundheitsmanagerIn, ProzessmanagerIn im Gesundheitswesen, QualitätstechnikerIn mehr »
URL http://www.fachhochschulen.ac.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad
Voraussetzungen
Bachelorstudium »

Masterstudium
Fachhochschulstudium Qualitäts- und Prozessmanagement im Gesundheitswesen

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
8 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" anzeigen:

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Wirtschaft" anzeigen: