Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Universitätsstudium Sprachen und Kulturen Südasiens und Tibets

Seite drucken

Universitätsstudium Sprachen und Kulturen Südasiens und Tibets

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Universitätsstudium Sprachen und Kulturen Südasiens und Tibets "

Ziel des Bachelorstudiums Sprachen und Kulturen Südasiens und Tibets ist der Erwerb einer grundlegenden Kompetenz in zwei oder mehr ausgewählten Sprachen Südasiens und Tibets in Geschichte und Gegenwart (klassisches Sanskrit und Tibetisch, Altindisch, Mittelindisch, Hindi, Nepali, modernes Tibetisch sowie weitere relevante Sprachen des Kulturraums nach Maßgabe des Lehrangebots), verbunden mit der Vertrautheit mit dem jeweiligen philologischen Instrumentarium.


Ausbildungsart Bachelorstudium
Dauer 6 Semester
Form Vollzeit
Voraussetzungen

Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung

Abschluss

Bachelor of Arts (BA)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

GruppeGeistes- und Kulturwissenschaften (Uni) mehr »
Berufe nach Abschluss Indolog(e)in, KulturwissenschafterIn im Bereich Cultural Studies, SprachwissenschafterIn, LinguistIn, SüdasienwissenschafterIn, Tibetolog(e)in (Tibetologie und Buddhismuskunde) mehr »
URL http://www.studienwahl.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Bachelorstudium
Universitätsstudium Sprachen und Kulturen Südasiens und Tibets

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Geistes- und Kulturwissenschaften, Sprachen, Medien" anzeigen: