Karrierekompass
Logo

Lehre

Lehre Milchtechnologie

Seite drucken

Lehre Milchtechnologie

Lehre

Beschreibung

Im Lehrberuf Milchtechnologie lernen die Lehrlinge unter anderem wie sie:

  • Rohmilch übernehmen und prüfen (Geschmack, Geruch)
  • Proben entnehmen und chemisch und mikrobiologisch untersuchen
  • Separatoren, Produktions-, Pasteurisierungs- und Homogenisierungsanlagen steuern
  • Milch zu verschiedenen Milchprodukten (Topfen, Joghurt, Butter, Buttermilch etc.) durch Zusetzen von bestimmten Milchsäure- und Pilzkulturen unter Verwendung entsprechender Rezepturen weiterverarbeiten
  • verschiedene Käsesorten herstellen, den Reifeprozesses im Gärkeller laufend überwachen
  • Produktionsanlagen rüsten, anfahren, bedienen und überwachen
  • Produkte haltbar machen, konservieren und fertige Milchprodukte abfüllen, verpacken, lagern und kühlen
  • Gerätschaften, Maschinen, Kannen und Behälter warten, reinigen und desinfizieren

Mit erfolgreicher Lehrabschlussprüfung sind die Lehrabsolventen/-absolventinnen berechtigt die Berufsbezeichnung "Milchtechnologe" bzw. "Milchtechnologin" zu tragen.



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung" anzeigen: