Karrierekompass
Logo

Lehre

Lehre FacharbeiterIn Weinbau- und Kellerwirtschaft

Seite drucken

Lehre FacharbeiterIn Weinbau- und Kellerwirtschaft

Lehre

Beschreibung

Im Lehrberuf FacharbeiterIn Weinbau- und Kellerwirtschaft lernen die Lehrlinge unter anderem wie sie:

  • Reben schneiden (mit Handrebschere oder Schneidegerät), biegen und anbinden
  • Schädlingsbekämpfungsmaßnahmen durchführe (z. B. gegen Pilz, Reblasubefall)
  • Trauben lesen
  • Trauben keltern: die Traube zu Maische pressen und mahlen; die Maische in Tanks und Fässer zum Gären umfüllen, den Gärungsprozess beobachten und kontrollieren
  • gekelterte Weine in Flaschen abfüllen, etilettieren, verpachen und lagern

Mit erfolgreicher FacharbeiterInnenprüfung sind die Lehrabsolventen/-absolventinnen berechtigt die Berufsbezeichnung "FacharbeiterIn Weinbau- und Kellerwirtschaft" zu tragen.



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung" anzeigen: