Karrierekompass
Logo

Schule

Hotelfachschule - Schulautonome Vertiefung ETourismus

Seite drucken

Hotelfachschule - Schulautonome Vertiefung ETourismus

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Hotelfachschule - Schulautonome Vertiefung ETourismus"

An Hotelfachschulen erhalten die SchülerInnen eine erweiterte Allgemeinbildung und erlernen Fähigkeiten und Fertigkeiten die ihnen die selbstständige und unselbständige Ausübung von Berufen in der Tourismuswirtschaft und -verwaltung, insbesondere in den Bereichen Reisebüro und Reiseleitung, Tourismusverwaltung und -management, Hotellerie und Gastronomie ermöglichen.


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 3 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder einer Polytechnischen Schule
  • Aufnahmeprüfung für SchülerInnen der 3. Leistungsgruppe Hauptschule
  • Aufnahmeprüfung für SchülerInnen der Neuen Mittelschule mit einem "Genügend" in grundlegender Bildung in Deutsch, Englisch oder Mathematik
Zielgruppe

Jugendliche nach Abschluss einer Hauptschule, Neuen Mittelschule, AHS-Unterstufe oder Polytechnischen Schule

Abschluss

Abschlussprüfung

Berechtigung
  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung einschließlich Handelsgewerbe

 

Informationen zur Gewerbeordnung einschließlich konkreter Zugangsvoraussetzungen findet man z. B. im Portal der Berufsbildenden Schulen unter www.gewerbeordnung.at.

GruppeHotelfachschule mehr »
Berufe nach Abschluss Catering-SpezialistIn, Conference ManagerIn, Kongress ManagerIn, EventmanagerIn im Tourismus, GastgewerbeassistentIn, HotelassistentIn, Hotelkaufmann/-frau, HotelsekretärIn, KaufmännischeR A… mehr »
URL http://www.hum.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Schulausbildung
Hotelfachschule - Schulautonome Vertiefung ETourismus

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Tourismus, Freizeit, Sport" anzeigen: