Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Fachhochschulstudium Wirkstoffchemie

Seite drucken

Fachhochschulstudium Wirkstoffchemie

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Fachhochschulstudium Wirkstoffchemie"

Das Fachhochschul-Masterstudium Wirkstoffchemie kombiniert Chemie und Molekularbiologie und setzt einen Schwerpunkt in der anwendungsbezogenen Forschung. Das Masterstudium „Wirkstoffchemie“ baut unmittelbar auf dem Bachelorstudium „Molekulare Biotechnologie“ auf.


Ausbildungsart Masterstudium
Dauer 4 Semester
Form Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder gleichwertige Qualifikationen
Abschluss

Master of Science (MSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

GruppeNaturwissenschaften (FH) mehr »
Berufe nach Abschluss Biotechnolog(e)in, ChemikerIn, ChemikerIn (Allgemeine Chemie), ChemikerIn (Analytische Chemie), ChemikerIn (Anorganische Chemie), ChemikerIn (Organische Chemie, Erdölchemie, Biochemie, Lebens… mehr »


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad
Voraussetzungen
keine speziellen Voraussetzungen

Masterstudium
Fachhochschulstudium Wirkstoffchemie

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
6 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: