Karrierekompass
Logo

Schule

Höhere Lehranstalt für Lebensmitteltechnologie - Lebensmittelsicherheit

Seite drucken

Höhere Lehranstalt für Lebensmitteltechnologie - Lebensmittelsicherheit

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Höhere Lehranstalt für Lebensmitteltechnologie - Lebensmittelsicherheit"


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 5 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen

kommend aus:

  • Allgemein bildender höhere Schule (AHS): positiver Abschluss der achten Schulstufe
  • Neuer Mittelschule (NMS): positiver Abschluss der achten Schulstufe bei positiver Beurteilung aller differenzierten Pflichtgegenstände (Deutsch, Mathematik, Fremdsprache) in vertiefender Bildung, ansonsten Aufnahmeprüfung. Ausnahme: Wird in einem dieser Gegenstände positiv aber nur mit "grundlegender Bildung" beurteilt, ist eine Aufnahme bei einem Beschluss der Klassenkonferenz der NMS möglich.
  • Polytechnische Schule (PTS): positiver Abschluss auf der 9. Schulstufe
Abschluss

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigung
  • Berechtigt die Ausübung facheinschlägiger Gewerbe sowie des Handelsgewerbes
  • Studienberechtigung
  • Anwartschaft auf die Standesbezeichnung Ingenieur/in
GruppeHöhere technische, gewerbliche und kunstgewerbliche Lehranstalt mehr »
Berufe nach Abschluss LebensmittelchemikerIn, Lebensmitteltechnolog(e)in, Lebensmitteltechnolog(e)in - Fleischwirtschaft, Lebensmitteltechnolog(e)in - Hygiene mehr »
URL http://www.abc.berufsbildendeschulen.at/de/page.asp?id=8
Zusatzinfo

Anmeldung: ab dem ersten Tag der Semesterferien; Vorlage des Orignals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich



zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Schulausbildung
Höhere Lehranstalt für Lebensmitteltechnologie - Lebensmittelsicherheit

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: