Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Universitätsstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften

Seite drucken

Universitätsstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Universitätsstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften"

Der Abschluss des Studiums Psychotherapie- und Beratungswissenschaften ermöglicht den Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum und zur weiteren Ausbildung zum/zur PsychotherapeutIn sowie zur akademischen Weiterbildung beziehungsweise Berufsqualifizierung in beratenden Berufen.


Ausbildungsart Bachelorstudium
Dauer 6 Semester
Form Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • Mindestalter: 21 Jahre
  • Mind. 2-jährige Berufserfahrung oder Ausbildungserfahrung an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung
Abschluss

Bachelor of Science (BSc)

Berechtigung
  • Zugang zum psychotherapeutischen Fachspezifikum zur Weiterbildung für den Beruf des/der PsychotherapeutIn
  • Weiterbildung in konsekutiven Masterstudien (Psychotherapiewissenschaften, Soziale Arbeit, u.ä.)
  • Berufsqualifizierung und -zertifizierung in beratenden Berufsfeldern (Lebens- und Sozialberatung, Mediation und Coaching)
GruppeMedizin/Gesundheit (Uni) mehr »
Berufe nach Abschluss Coach (m/w), Lebens- und SozialberaterIn, MediatorIn, PsychotherapeutIn mehr »
Zusatzinfo

Die Inhalte des Psychotherapeutischen Propädeutikums nach dem österreichischen Psychotherapiegesetz sind im Studium inkludiert.



zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Bachelorstudium
Universitätsstudium Psychotherapie- und Beratungswissenschaften

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Soziales" anzeigen: