Karrierekompass
Logo

Sonstige

Shiatsu-Ausbildung

Seite drucken

Shiatsu-Ausbildung

Sonstige

Beschreibung

Aufbau der Ausbildung:

Die Ausbildung umfasst insgesamt 730 Unterrichtsstunden. Pro Sememster finden 4 Wochenenden statt, dazwischen sollen die erlernten Inhalte geübt werden. Dazu sind Behandlungsprotokolle nachzuweisen. Im 5. Semester findet ein zusätzliches Wochenende statt, das der Pathologie gewidmet ist.


Überblick:

  • Erstes Jahr: grundsätzliches Handwerkzeug für die Shiatsu-Behandlung (-praxis).
  • Zweites Jahr: Vertiefung der gewonnenen Techniken einerseits durch zusätzliche Positionen und dem Masunaga-Meridiansystem, andererseits über die Integration weiterer Diagnosemöglichkeiten.
  • Drittes Jahr: das bislang Erlernte wird durch die strukturelle Ebene erweitern und Heranführen an ein professionelles (selbständiges) Arbeiten.


Hinweis:

Shiatsu hat einen rein gewerblichen Charakter. Shiatsubehandlungen dürfen nur an gesunden Menschen bzw. nach Rücksprache mit Arzt/Ärztin oder TherapeutIn durchgeführt werden. Shiatsu ist kein Gesundheitsberuf und ist kein Ersatz für eine medizinische, psychiatrische oder sonstige therapeutische Behandlung.



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" anzeigen: