Karrierekompass
Logo

Schule

Schule für medizinische Assistenzberufe aufbauend auf Pflegehilfe-Ausbildung

Seite drucken

Schule für medizinische Assistenzberufe aufbauend auf Pflegehilfe-Ausbildung

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Schule für medizinische Assistenzberufe aufbauend auf Pflegehilfe-Ausbildung"

Die Ausbildung in den Medizinischen Assistenzberufen umfasst 8 Medizinischen Assistenz-Ausbildungen gemäß dem Medizinische-Assistenzberufe-Gesetz (BGBl I Nr.89/2012). In der Regel sind daraus 3 medizinischen Assistenz-Ausbildungen in Kombination zu absolvieren mit einer Gesamtstundenzahl von 2500 Stunden. Diese Ausbildung führt zum Abschluss als Diplomierte/r Medizinische/r FachassistentIn.

Personen, die bereits eine Pflegehilfeausbildung absolviert haben, könnten mit einem zusätzlichen Modul aus der medizinischen Assistenz-Ausbildung den Abschluss als Diplomierte/r Medizinische/r FachassistentIn erlangen.


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 2 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • Mindestalter 17 Jahre (vor Beginn der praktischen Ausbildung; teilweise auch 18 Jahre)
  • Unbescholtenheit
  • körperliche und geistige Eignung
  • erfolgreiche Absolvierung der allgemeinen Schulpflicht
Zielgruppe

Personen mit Pflegehilfeausbildung die den Beruf des/der medizinischen Fachassistenten/Fachassistentin ausüben möchten.

Kosten abhängig vom Ausbildungsanbieter
Abschluss

Diplomierte medizinische Fachassistentin, Diplomierter medizinischer Fachassistent (MFA)

Berechtigung

Je nach Modulkombination Ausübung eines oder mehrerer der Medizinischen Assistenzberufe:

  • Desinfektionsassistenz
  • Gipsassistenz
  • Laborassistenz
  • Obduktionsassistenz
  • Operationsassistenz
  • Ordinationsassistenz
  • Röntgenassistenz
GruppeSchulen für Gesundheitsberufe mehr »
Berufe nach Abschluss DesinfektionsassistentIn, DiplomierteR medizinischeR FachassistentIn (MFA), GipsassistentIn, LaborassistentIn, ObduktionsassistentIn, OperationsassistentIn, OrdinationsassistentIn, Pflegeassis… mehr »
Zusatzinfo

Die Ausbildung ist dual, das heißt sowohl praktisch als auch theoretisch. Die praktische Ausbildung muss mindestens die Hälfte der gesamten Ausbildungszeit umfassen, die theoretische Ausbildun…

 mehr »


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad
Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
28 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" anzeigen: