Karrierekompass
Logo

Sonstige

Grundausbildungskurs Doorman/Doorwoman

Seite drucken

Grundausbildungskurs Doorman/Doorwoman

Sonstige

Kurzinfo zur Ausbildung "Grundausbildungskurs Doorman/Doorwoman"

Zum Doorman/Doorwoman sind vor allem Fähigkeiten im Bereich Psychologie (Kommunikationstechnik, Einschätzung des Gegenübers, Deeskalationsstrategien) notwendig; ebenso ein Überblick über die wichtigsten relevanten Rechtsvorschriften und Kenntnisse zur Erkennung von Ausweisfälschungen.


Ausbildungsart Sonstige Ausbildung
Dauer 40 Stunden über zwei Wochen
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • vollendetes 18. Lebensjahr
  • Eigenberechtigung
  • einwandfreier Leumund (kein Eintrag im Strafregister)
  • dringend anzuraten: Führerschein B
  • Kurssprache: Deutsch
Zielgruppe

Personen, die an einer Berufstätigkeit als Doorman/Doorwoman bzw. in weiterer Folge eine selbstständige Tätigkeit im reglementierten Bewachungsgewerbe (nach Nachweis der erforderlichen Praxiszeiten und Befähigungsprüfung) interessiert sind.

Kosten EUR 588,00 (inkl. USt)
Abschluss

Zertifikat als ausgebildete/r Doorman/Doorwoman

Berechtigung

Die Tätigkeit fällt unter das Bewachungsgewerbe. Für eine selbstständige Berufsausübung sind entsprechen die für BewacherInnen erforderlichen Praxiszeitgen sowie eine staatliche Befähigungsprüfung erforderlich.

GruppeSonstige Ausbildung mehr »
Berufe nach Abschluss TürsteherIn mehr »
Zusatzinfo

Dauer: als Tageskurs über 2 Wochen mit insgesamt ca. 40 Stunden



zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Sonstige Ausbildung
Grundausbildungskurs Doorman/Doorwoman

Berufseinstieg
aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen
zur Datenbank »
Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Infrastruktur, Verwaltung, Organisation" anzeigen:

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: