Karrierekompass
Logo

Lehre

Lehre Metalldesign - Schwerpunkt Gürtlerei

Seite drucken

Lehre Metalldesign - Schwerpunkt Gürtlerei

Lehre

Beschreibung

Im Lehrberuf Metalldesign - Gürtlerei lernen die Lehrlinge unter anderem wie sie:

  • Bleche, Rohre und Stangenmaterial formen
  • Gussstücke bearbeiten
  • Reparatur- und Restaurierungsarbeiten durchführen
  • verschiedene Oberflächen bearbeiten
  • einschlägige Werkstücke planen, entwerfen und kreativ gestalten (auch mit EDV-Unterstützung)
  • Arbeiten im Bereich der Gürtlerei selbständig planen, durchführen und kontrollieren, wie z.B. Beleuchtungskörper, Einrichtungsgegenstände, sakrale Gegenstände etc. aus Buntmetallen herstellen, reparieren und montieren
  • Kunden in technischer, ökonomischer und ökologischer Hinsicht beraten
  • technische Unterlagen lesen und anwenden
  • Maßnahmen der Qualitätssicherung durchführen
  • technische Daten über Arbeitsablauf und Ergebnisse erfassen und dokumentieren
  • einschlägige Ausrüstungen, Maschinen und Werkzeuge pflegen und warten und einfache Instandhaltungsarbeiten durchführen

Mit erfolgreicher Lehrabschlussprüfung sind die Lehrabsolventen/-absolventinnen berechtigt die Berufsbezeichnung "MetalldesignerIn" zu tragen.



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
7 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Kunst, Design, Gestaltung" anzeigen:

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: