Karrierekompass
Logo

Lehre

Lehre Kraftfahrzeugtechnik - Hauptmodul Motorradtechnik

Seite drucken

Lehre Kraftfahrzeugtechnik - Hauptmodul Motorradtechnik

Lehre

Beschreibung

Im Hauptmodul Motorradtechnik lernen die Lehrlinge unter anderem wie sie:

  • mechanische, elektrische und elektronische Mess- und Prüfverfahren anwenden
  • in Motorrädern eingebaute mechanische Teile, Motoren und Kraftübertragungseinrichtungen prüfen, ausbauen, montieren und warten 
  • Bauteile des Fahrwerks wie Motorradrahmen, Federung, Radführung, Radaufhängung, Lenkung, Bremsen, Räder und Bereifung prüfen, ausbauen, montieren und warten 
  • die elektrische und elektronische Anlage eines Motorrades prüfen, ausbauen, montieren und warten

Spezialisierungen

  • Hochvolt-Antriebe (Spezialmodul)
  • Nutzfahrzeugtechnik (Hauptmodul)
  • Personenkraftwagentechnik (Hauptmodul)
  • Systemelektronik (Spezialmodul)

zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
16 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: