Karrierekompass
Logo

Sonstige

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson nach dem § 10 ASCHG

Seite drucken

Ausbildung zur Sicherheitsvertrauensperson nach dem § 10 ASCHG

Sonstige

Zusatzinfo

Sicherheitsvertrauenspersonen müssen eine Ausbildung von mindestens 24 Unterrichtseinheiten auf dem Gebiet des ArbeitnehmerInnenschutzes nachweisen.




zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste