Karrierekompass
Logo

Schule

Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Gebäudetechnik

Seite drucken

Höhere Lehranstalt für Berufstätige für Gebäudetechnik

Schule

Beschreibung

Wichtige Ausbildungsinhalte:

Neben den allgemeinbildenden Fächern (Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen, Informatik usw.) werden in der Höheren Lehranstalt unter anderem die fachspezifischen Fächer Planung und Projektierung, Heizungstechnik, Lüftungs- und Klimatechnik, Kältetechnik, Sanitärtechnik, Energie- und Projektmanagement, Elektro-, Regelungs- und Leitteichnik, Laboratorium, Werkstätten und Produktionstechnik unterrichtet.

 

Weitere Berechtigungen:

  • Zulassung zur Baumeisterprüfung
  • Ersatz der gewerblichen Unternehmerprüfung
  • Anrechnung bzw. Ersatz von Lehrzeiten in einschlägigen Lehrberufen
  • nach 3 Jahren gehobener einschlägiger Tätigkeit Verleihung des Titels "IngenieurIn"


zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
17 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: