Karrierekompass
Logo

Schule

Aufbaulehrgang für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Innovatives Tourismusmanagement

Seite drucken

Aufbaulehrgang für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Innovatives Tourismusmanagement

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Aufbaulehrgang für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Innovatives Tourismusmanagement"

Aufbaulehrgänge ermöglichen es Fachschulabsolventen und -absolventinnen in relativ kurzer Zeit die Reife- und Diplomprüfung (Matura) ihres Fachbereichs zu erlangen.


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 3 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • positiver Abschluss einer mindestens 3-jährigen einschlägigen Fachschule (Tourismusfachschule, Hotelfachschule)
  • wirtschaftliche Fachschulen oder Handelsschulen mit Zusatzprüfung
  • ein einschlägiger Lehrabschluss mit Vorbereitungslehrgang
Zielgruppe

AbsolventInnen einer Fachschule oder vergleichbarer Ausbildungen (z. B. einschlägigen Lehre), die an einer Höheren Lehranstalt die Reife- und Diplomprüfung ablegen wollen.

Abschluss

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigung
  • Studienberechtigung
  • einschlägige Berechtigungen zur selbstständigen Berufsausübung gemäß Gewerbeordnung

 

Informationen zur Gewerbeordnung einschließlich konkreter Zugangsvoraussetzungen findet man z. B. im Portal der Berufsbildenden Schulen unter www.gewerbeordnung.at.

GruppeAufbaulehrgang für Tourismus mehr »
Berufe nach Abschluss AngestellteR in Fremdenverkehrsinstitutionen, Catering-SpezialistIn, Conference ManagerIn, Kongress ManagerIn, EmpfangschefIn, EtagenleiterIn, EventmanagerIn im Tourismus, Food-and-Beverage-Ma… mehr »
URL http://www.hum.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Schulausbildung
Aufbaulehrgang für Tourismus - Schulautonome Vertiefung Innovatives Tourismusmanagement

Berufseinstieg
aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen
zur Datenbank »
Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Tourismus, Freizeit, Sport" anzeigen: