Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Fachhochschullehrgang Bau- und Sanierungstechnik für die Immobilienwirtschaft

Seite drucken

Fachhochschullehrgang Bau- und Sanierungstechnik für die Immobilienwirtschaft

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Fachhochschullehrgang Bau- und Sanierungstechnik für die Immobilienwirtschaft "

Immobilien zu sanieren, gehört zum alltäglichen Geschäft in der Immobilienwirtschaft. Erst Wissen über Bautechnik und Kostenkalkulation ermöglicht es, den bautechnischen Zustand eines Gebäudes professionell zu beurteilen und die beste Lösung zu finden, um Immobilien ökologisch und kostengünstig sanieren zu können. Der Lehrgang Bau- und Sanierungstechnik für die Immobilienwirtschaft vermittelt vor allem die bautechnische Wissenskomponente, die über die klassische Immobilienentwicklung bzw. -bewertung hinausgeht.


Ausbildungsart Fachhochschullehrgang
Dauer 2 Semester
Form Berufsbegleitend
Voraussetzungen

keine besonderen Voraussetzungen erforderlich

Abschluss

AkademischeR Expertin/Experte für Identifizierung und Bewertung bautechnischer Sanierungen in der Immobilienwirtschaft

GruppeTechnik und Ingenieurwissenschaften (FH) mehr »
Berufe nach Abschluss BautechnikerIn (Haus-, Gebäude-, Klima- und Heizungstechnik), Facility-ManagerIn, GebäudetechnikerIn mehr »
URL http://www.fachhochschulen.ac.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Fachhochschullehrgang
Fachhochschullehrgang Bau- und Sanierungstechnik für die Immobilienwirtschaft

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
11 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: