Karrierekompass
Logo

Schule

Büro- und Datenverarbeitungsschule - Fachrichtung Datenverarbeitung

Seite drucken

Büro- und Datenverarbeitungsschule - Fachrichtung Datenverarbeitung

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Büro- und Datenverarbeitungsschule - Fachrichtung Datenverarbeitung"

Die private Büro- und Datenverarbeitungsschule kann sowohl als ein- bis zweijährige Berufsvorbereitungsschule, als auch als dreijährige berufsbildende Schule besucht werden und vermittelt in der dreijährigen Form die Qualifiaktion zum/zur Büro- und DatenverarbeitungssekretärIn.


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 2 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen

Positiver Abschluss der 8. Schulstufe

Zielgruppe

SchulabgängerInnen der Sekundarstufe I (AHS, Hauptschule, Neue Mittelschule), die berufsbegleitend die Ausbildung absolvieren wollen.

Abschluss

Abschlussprüfung

Berechtigung

Ausübung einschlägiger Gewerbe einschließlich des Handelsgewerbes

GruppeHandelsschule mehr »
Berufe nach Abschluss BüroangestellteR, SachbearbeiterIn, SekretärIn, TeamassistentIn mehr »
Zusatzinfo

Die Kosten betragen EUR 480,00 als Anzahlung im ersten Jahr und 10 Monatsraten von je EUR 205,00 im ersten Jahr.



zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Schulausbildung
Büro- und Datenverarbeitungsschule - Fachrichtung Datenverarbeitung

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
34 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen:

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Wirtschaft" anzeigen: