Karrierekompass
Logo

Schule

Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen

Seite drucken

Werkmeisterschule für Berufstätige für Bauwesen

Schule

Beschreibung

Ausbildungsinhalte:

Neben den allgemeinen bautechnischen Fächern wie Baustoffkunde, Bauphysik, Baustatik und Fachzeichnen vermittelt die Werkmeisterschule insbesondere die Baubetriebslehre mit den Schwerpunkten Arbeitsvorbereitung und Dokumentation.

Je nach Schwerpunkt erfolgen unterschiedliche inhaltliche Spezialisierungen, unter anderem:

Schwerpunkt Tiefbau

  • Straßenbau
  • Straßenbau
  • Brückenbau
  • Wasserbau
  • Kanalbau

Schwerpunkt Hochbau

  • Baukonstruktion vom Fundament bis zum Dach
  • Bausanierung & Revitalisierung
  • Energieoptimiertes Bauen
  • Wärmeschutz & Schallschutz

Schwerpunkt Holzbau

  • Energieeffizienz und Vorfertigung
  • Konstruktionslehre und Technisches Zeichnen
  • Industrieholz
  • CNC-Programmierung


zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
35 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: