Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Fachhochschulstudium Mechatronik - Robotik

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Fachhochschul-Masterstudium Mechatronik - Robotik verbindet die klassischen Ingenieurdisziplinen Maschinenbau, Elektronik und Informatik durch einen übergreifenden Systemgedanken. Der Studiengang beschäftigt sich mit der Automatisierungstechnik in der Produktion, mit Industrierobotik, mit Mechatronik im Anlagenbau und mit Mobilrobotik.

Ausbildungsart
Masterstudium (FH)
Dauer
4 Semester
Form
Berufsbegleitend und Vollzeit
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder vergleichbares Studium oder
  • gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis
Abschluss

Master of Science (MSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Technik und Ingenieurwissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

MaschinenbautechnikerIn, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Anlagentechnik, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Produktionstechnik, MaschinenbautechnikerIn - Transporttechnik und Logistik, MaschinenbautechnikerIn im Vertrieb, MechatronikerIn, MikrosystemtechnikerIn, MikrotechnikerIn, NanotechnikerIn, WirtschaftsingenieurIn - Maschinenbau

weitere Informationen

Lehrinhalte: mechatronische Methoden und Systeme (Allgemeine Mechatronik, Industrierobotik), Intelligente Automation (Moderne Programmierkonzepte), Advanced Robotics (Mobile und Servicerobotik), Digitale Fabrik (Rapid Prototyping, CAE, Planung und Controlling), Intelligent Manufacturing.

Berufsfelder: Automatisierungstechniken in Produktionsprozessen, Maschinenbau, Elektronik und Informatik. Weitere Tätigkeitsbereiche umfassen u.a. Entwicklung und Programmierung von Robotern und automatisierten Anlagen und Geräten. Anwendungsbereiche finden sich vor allem in der Automobilindustrie, Mikroindustrie, Computerindustrie, Medizintechnik, sowie im Transport- und Lagerwesen.

Wien
Fachhochschule Technikum Wien (öffnen)
1200 Wien, Höchstädtplatz 5
Tel.: +43 (0)1 / 333 40 77-0, Fax: +43 (0)1 / 333 40 77-469, https://www.technikum-wien.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.