Karrierekompass
Logo

Bachelorstudium

Seite drucken

Bachelorstudium


Beschreibung

Das Bachelorstudium stellt die erste Stufe im mehrstufigen österreichischen Studiensystem dar. AbsolventInnen erhalten eine wissenschaftliche Ausbildung und berufliche Qualifikation im gewählten Fachgebiet und einen Hochschulabschluss mit dem akademischen Grad „Bachelor“.

Gleichzeitig stellt ein abgeschlossenes Bachelorstudium die Voraussetzung für das weiterführende Masterstudium dar. Bachelorstudien dauern in der Regel 6 Semester, selten auch 8 Semester.
Bachelorstudien werden an Universitäten, Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen angeboten.

 

Voraussetzung:

  • Allgemeine Hochschulreife: Matura (Reifeprüfung), Berufsreifeprüfung oder
  • Studienberechtigungsprüfung. 

An Fachhochschulen können auch Personen, die eine studienrelevante Qualifikation (z. B. Lehrausbildung oder berufsbildende mittlere Schule) und Berufspraxis mitbringen und entsprechende Ergänzungsprüfungen absolvieren, zum Studium zugelassen werden.

An Fachhochschulen und Pädagogischen Hochschulen gibt es aufgrund einer beschränkten Anzahl an Studienplätzen grundsätzlich, bei universitären Studienrichtungen vereinzelt Aufnahmeverfahren (z. B. Medizin, Psychologie, Veterinärmedizin). 

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt direkt an der jeweiligen Universität, Fachhochschule oder Pädagogischen Hochschule. Nähere Infos zu Terminen und Anmeldeablauf können den Webseiten der einzelnen Institutionen entnommen werden.

 

Mögliche Wege nach dem Abschluss:

Absolventen und Absolventinnen eines Bachelorstudiums steht neben einem unmittelbaren Berufseinstieg auch eine weiterführende akademische Ausbildung (Masterstudium) offen.




zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste