Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Universitätsstudium Alpine Naturgefahren - Wildbach- und Lawinenverbauung

Seite drucken

Universitätsstudium Alpine Naturgefahren - Wildbach- und Lawinenverbauung

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Universitätsstudium Alpine Naturgefahren - Wildbach- und Lawinenverbauung"

Das Masterstudium Alpine Naturgefahren – Wildbach und Lawinenverbauung befasst sich mit dem Schutz vor Naturgefahren in Bergregionen. Technische, ingenieurbiologische oder raumplanerische Maßnahmen sollen eine dauerhafte Besiedlung, nachhaltige Bewirtschaftung und touristische Nutzung dieser Gebiete ermöglichen.


Ausbildungsart Masterstudium
Dauer 4 Semester
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes, facheinschlägiges Bachelorstudium
Abschluss

DiplomingenieurIn (Dipl.-Ing., DI)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

GruppeIngenieurwissenschaften (Uni) mehr »
Berufe nach Abschluss ForstwirtIn, ForsttechnikerIn, SchutzbautechnikerIn, UmwelttechnikerIn, WasserbautechnikerIn mehr »
URL http://www.studienwahl.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Masterstudium
Universitätsstudium Alpine Naturgefahren - Wildbach- und Lawinenverbauung

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
7 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung" anzeigen:

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen:

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Umwelt" anzeigen: