Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Fachhochschulstudium Maschinenbau

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Der Maschinenbau befasst sich neben Maschinen aller Art mit dem Fahrzeugbau, dem Anlagenbau, der Fertigungstechnik, der technischen Thermodynamik sowie den zugehörigen Grundlagenfächern. Der Fokus des Fachhochschul-Bachelorstudiums Maschinenbau ist die Ausbildung selbständiger und eigenverantwortlicher Ingenieure und Ingenieurinnen im Maschinenbaubereich.

Ausbildungsart
Bachelorstudium (FH)
Dauer
6 Semester
Form
Berufsbegleitend und Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung oder
  • facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung
Abschluss

Bachelor of Science in Engineering (BSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

Gruppe

Technik und Ingenieurwissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Fahrzeugtechnik IngenieurIn, Förder- und FörderanlagentechnikerIn, KybernetikerIn , MaschinenbautechnikerIn, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Anlagentechnik, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Flugzeugbau, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Produktionstechnik, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Regenerative Energietechnik, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Schiffstechnik, MaschinenbautechnikerIn - Transporttechnik und Logistik, MaschinenbautechnikerIn im Vertrieb, MechatronikerIn, QualitätstechnikerIn, ValidierungstechnikerIn, WirtschaftsingenieurIn - Maschinenbau, ZiviltechnikerIn - IngenieurkonsulentIn

weitere Informationen
Zusatzinfo
  • Im Berufspraktikum während des 6. Semesters wird das Erlernte in einem betrieblichen Umfeld angewendet

Lehrinhalte und Berufsfelder: Grundlagen der Mathematik, Informatik, Mechanik, Technischer Physik, Elektrotechnik und Konstruktion, Kernwissen des Maschinenbaus in den Bereichen Maschinen und Anlagen, Regelungstechnik, Numerische Methoden, Simulation, Technische Physik und Maschinenelemente. Vertiefungen in den Studienzweigen "Konstruktiver Maschinenbau" oder "Energiemaschinenbau".

 

 

Spezialisierungen

  • Konstruktiver Maschinenbau
  • Energiemaschinenbau
Kärnten
Fachhochschule Kärnten - Standort Villach (öffnen)
9524 Villach, Europastraße 4
Tel.: +43 (0)5 90 500 -0, Fax: +43 (0)5 90 500 -2010, https://www.fh-kaernten.at
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.