Karrierekompass
Logo

Schule

Wirtschaftliche Fachschule für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit

Seite drucken

Wirtschaftliche Fachschule für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit

Schule

Kurzinfo zur Ausbildung "Wirtschaftliche Fachschule für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit"


Ausbildungsart Schulausbildung
Dauer 3 Jahre
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • Absolvierung von 8 Pflichtschuljahren;
  • Ablegung einer auf die Behinderungsart entsprechende Aufnahmeprüfung
Zielgruppe

Sehbehinderte Personen, die eine Ausbildung entsprechend einer Fachschule für wirtschaftliche Berufe anstreben.

Abschluss

Abschlussprüfung

Berechtigung

abgeschlossene Berufsausbildung

einschlägige Berechtigungen gemäß Gewerbeordnung, auch Teilqualifizierung möglich

Die Absolventinnen und Absolventen sind je nach erfolgter Schwerpunktausbildung befähigt, in der Wirtschaftskammer die Lehrabschlussprüfung für

  • Koch/Köchin oder
  • Bürokaufmann/-frau abzulegen.
GruppeFachschule für wirtschaftliche Berufe mehr »
Berufe nach Abschluss BüroangestellteR, Koch/Köchin, SekretärIn mehr »
URL http://www.abc.berufsbildendeschulen.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Schulausbildung
Wirtschaftliche Fachschule für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
44 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Tourismus, Freizeit, Sport" anzeigen:

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Wirtschaft" anzeigen: