Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Fachschule für wirtschaftliche Berufe

An Fachschulen für wirtschaftliche Berufe erhalten die SchülerInnen eine umfassende Allgemeinbildung und erlernen Fähigkeiten und Fertigkeiten die ihnen die Ausübung von Berufen in den Bereichen Wirtschaft, Verwaltung, Tourismus und Ernährung ermöglichen.

Dauer
1 bis 3 Jahre
Abschluss

Abschlussprüfung und Abschlusszeugnis

Kosten
keine (an Privatschulen Schulgeld); evt. Fahrt- und Wohnkosten (Internat)
Gehört zur Gruppe

Berufsbildende mittlere Schule

weitere Informationen

Neben den allgemeinbildenden Fächern (Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen, Geschichte, Naturwissenschaften, Informatik, Psychologie und Philosophie usw.) werden in der Fachschule unter anderem die betriebswirtschaftlichen und fachspezifischen Fächer Betriebs- und Volkswirtschaft, Rechnungswesen und Controlling, Politische Bildung und Recht, Ernährung, Küche und Service, Betriebsorganisation usw. unterrichtet.

Außerdem erfolgt eine Vertiefung in den schulautonomen Schwerpunktsetzungen.

Zwischen der zweiten und dritten Klasse ist ein verpflichtendes Betriebspraktikum zu absolvieren.

 

HINWEIS:

Die 1- bis 2-jährgen Schulformen (Haushaltungsschulen, Hauswirtschaftsschulen) dienen der beruflichen Vorbereitung (Berufsvorbildung, aber keine vollwertige Berufsausbildung). Sie sind eine Alternative zur Polytechnischen Schule, als Vorbereitung für einen Lehrberuf oder als Überbrückung für Ausbildungen, die erst ab einem bestimmten Alter absolviert werden können (z. B. Schulen für Sozialbetreuungsberufe oder Gesundheits- und Krankenpflegeschulen die erst mit 17 Jahren besucht werden können).

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt ab dem ersten Tag der Semesterferien, bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien, unter Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse.

 

Voraussetzungen:

Um in einer Fachschule für wirtschaftliche Berufe aufgenommen zu werden, ist ein positiver Abschluss der 8. Schulstufe oder ein positiver Abschluss der Polytechnischen Schule notwendig. SchülerInnen, die in der Neuen Mittelschule in Deutsch, Englisch oder Mathematik mit "Genügend" und dem Zusatz "grundlegende Bildung" beurteilt wurden, müssen eine Aufnahmeprüfung machen.

 

Berechtigungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • selbstständige Ausübung einschlägiger Gewerbe gemäß Gewerbeordnung einschließlich des Handelsgewerbes
  • Ersatz der Unternehmerprüfung
  • Zugang zu facheinschlägigen Aufbaulehrgängen und damit zur Reife- und Diplomprüfung
  • Anrechnung bzw. Ersatz von Lehrzeiten in facheinschlägigen Lehrberufen
  • Möglichkeit der Berufsreifeprüfung

Angebotene Ausbildungen im Ausbildungskompass

Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Fit für den Job
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheit und Soziales
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Eventmanagement und Marketing
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheitsökonomie und Soziales
Haushaltungsschule
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Ernährung und Kulinarik
Einjährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe
Zweijährige Fachschule für wirtschaftliche Berufe
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Selfness - Aktive Gesundheitsvorsorge
Einjährige Wirtschaftsfachschule mit sozial-integrativem Unterricht
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Hotel- und Gastronomiemanagement
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Fit for the Job
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Fotografie und Bildbearbeitung
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheits- und Freizeitmanagement
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Marketing und Multimedia
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kreativität, Office und Medien
Zweistufige/Zweijährige Abendschule für Erwachsene für Landwirtschaft
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Ordinations- und Patientenmanagement
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung E-Media und Design
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheits- und Sozialmanagement
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Büromanagement und Tourismus
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kulturtouristik
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheit, Soziales und Berufsvorbereitung
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Gesundheit und Tourismus
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheits- und Sozialkompetenz
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Grundlagen des Gesundheits- und Sozialmanagements
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Medienkompetenz und Kreativität
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Wellness und Gesundheitsmanagement
Fachschule für wirtschaftliche Berufe
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Ready for Business
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Office und Gastronomie
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Ernährung und Wellness
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheits- und Dienstleistungsmanagement
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Naturwissenschaften
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheit und IT
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung IT-Management
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Ausbildungsschwerpunkt Kultur und Gastronomie
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Büro, Verwaltung und Gesundheit
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Vertiefung Kommunikations- und Mediendesign
Fachschule für Kommunikation und Wirtschaft
Fachschule für Sehbehinderte und Blinde - Korb- und Möbelflechter
Fachschule für Sehbehinderte und Blinde - Informationstechnik (mit Betriebspraktikum)
Fachschule für Flugtechnik - Ausbildungszweig Luftfahrzeug-Mechanik
Fachschule für Sehbehinderte und Blinde - Metallbearbeitung und Fertigungstechnik
Wirtschaftliche Fachschule für Menschen mit Sehbehinderung und Blindheit
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheitsmanagement
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Bewegung - Sport - Kreativität
Fachschule für Hörbeeinträchtigte für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Humanökologie
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Gesundheit, Ernährung, Wellness
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Informationstechnologie und Medien
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Fotografie und Informationstechnologie
Fachschule für Maschinenbau - Werkzeug- und Vorrichtungsbau
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Kommunikation und Wirtschaft
Fachschule für wirtschaftliche Berufe - Schulautonome Vertiefung Mensch und Gesellschaft
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.