Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Lehrgang zum/zur Dipl. Bewegungs- und Tanzpädagogen/-pädagogin

Ausbildungsbereiche: Erziehung, Unterricht
Ausbildungsart: Kurz-/Spezialausbildung
Ausbildungsart
Lehrgang
Dauer
1046 Einheiten
Form
Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • Mindestalter 18 Jahre
  • abgeschlossene Berufs- oder Schulausbildung
  • persönliches Beratungsgespräch oder Teilnahme an einer Infoveranstaltung
Zielgruppe

Personen mit Freude an Tanz und Bewegung, die das weitergeben möchten.

Kosten
EUR 2.980,00
Abschluss

Diplom

Voraussetzungen für den Abschluss:

  • Mind. 80 % Anwesenheit bei den Kurseinheiten der Fachmodule
  • positive schriftliche Fachkompetenztests
  • Mündliche und praktische Abschlussprüfung
  • Positive Beurteilung der Diplomarbeit
  • Nachweis über 100 EH praktische Tätigkeit (davon 20 EH Peergroup möglich)

Bei Fehlen der Diplomarbeit und des Nachweise über die praktische Tätigkeit wird anstatt des Diploms ein Zertifikat ausgestellt.

Berechtigung

Die Ausbildung zum/zur Dipl. Tanz- und Bewegungspädagogen/-pädagogin ist in Österreich nicht reglementiert und ersetzt kein Studium. Tanzpädagogik ist unter der Berücksichtigung der Berufs- und Tätigkeitsvorbehalte anderer Berufe nur mit gesunden Personen zulässig.

Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit (z.B.: im Rahmen von Vorträgen, Workshops, Seminaren und Trainings) sind als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen, das heißt, hierfür ist keine Gewerbeberechtigung erforderlich. Die Tätigkeit kann als freier Beruf ausgeübt werden.

Gruppe

Sonstige Ausbildung

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Tanzpädagoge/Tanzpädagogin

weitere Informationen
Zusatzinfo

Dieser Lehrgang ist durch die Weiterbildungsakademie Österreich mit 12 ECTS akkreditiert.

Dauer: 1046 Einheiten über ca. 2 Semester berufsbegleitend

348 EH Unterricht (inkl. 100 EH Videounterricht), 348 EH Selbststudium, 240 EH Diplomarbeit sowie 100 EH Praktische Umsetzung (davon 20 EH Peergroup möglich)

Inhalte:

  • Tanz- und bewegungspädagogische Kennenlernspiele
  • Allgemeine Pädagogik - Video
  • Angewandte Anatomie/li>
  • Einführung in die Grundbegriffe unterschiedlicher Tanzstile
  • Rhythmus und Musikaufbau
  • Wirkung und Einsatz von Musik
  • Kreativer Kindertanz
  • Tanzen mit Jugendlichen
  • Tanzen mit den Zielgruppen: Menschen mit Beeinträchtigung und Senioren
  • Choreografie und Tanzgestaltung
  • Stundenbilder und Stundengestaltung
  • Körperwahrnehmung und freie Bewegungsgestaltung
  • Kommunikation und Führung
  • Didaktik und Methodik der Tanzpädagogik
  • Integrative Ansätze in der Tanzpädagogik
  • Ausdruck und Impulse in Bewegung
  • Theaterpädagogik als integrativer Bestandteil der Tanzpädagogik
  • Präsenztraining und Einsatz von Stimme
  • Gruppendynamik
  • Supervision
  • Lehrproben
  • Public Relations & Marketing für Tanzangebote
  • Wissenschaftliches Arbeiten
Oberösterreich
Vitalakademie Linz (öffnen)
4020 Linz, Langgasse 1-7/4. Stock, Österreichzentrale
Tel.: +43 (0)732 / 60 70 86, Fax: +43 (0)732 / 60 70 86 -15, https://www.vitalakademie.at/
Tirol
Vitalakademie Innsbruck (öffnen)
6020 Innsbruck, Eduard-Bodem-Gasse 8, Seminarzentrum Novum
Tel.: +43 (0)660 / 35 78 264, https://www.vitalakademie.at/
Wien
Vitalakademie Wien (öffnen)
1030 Wien, Ungargasse 64-66, Stiege 1, 3. Stock, Top 308-309
Tel.: +43 (0)676 / 84 00 43 335, https://www.vitalakademie.at/
Voraussetzungen für die Ausbildung
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.