Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Fachhochschulstudium Maschinenbau – Digitalisierte Produktentwicklung & Simulation

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Der Schwerpunkt des Fachhochschul-Masterstudiums Maschinenbau – Digitalisierte Produktentwicklung & Simulation liegt auf der Entwicklung von Maschinen und Anlagen, beginnend mit der ersten Ideenfindung über die strukturierte Erstellung von Entwürfen bis hin Konstruktion, Berechnung und Simulation. Entlang dieses gesamten Entwicklungsprozesses werden gezielt industrieübliche, moderne Softwaretools für Berechnung und Simulation auf dem Stand der Technik in praktischen Übungen und Projekten angewendet.

Ausbildungsart
Masterstudium (FH)
Dauer
4 Semester
Form
Berufsbegleitend
Voraussetzungen

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss

Master of Science (MSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Technik und Ingenieurwissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

ProduktionsmanagerIn, ValidierungstechnikerIn, VerfahrenstechnikerIn

weitere Informationen
Zusatzinfo

Die Praxisnähe zeigt sich anhand einer Vielzahl von Kooperationen mit der Industrie und zeichnet sich durch eine starke Partnerschaft mit ihr aus. Der Studiengang wird vom Fachverband Metalltechnische Industrie finanziell unterstützt.

Lehrinhalte und Berufsfelder:

Digitale Kompetenzen sind bei Maschinenbau-Ingenieuren besonders gefragt. Dementsprechend stellt die Verknüpfung der weiterhin zentralen Entwicklung und Konstruktion von Maschinen mit modernen Simulations-Softwaretools die Zukunftsfähigkeit der Ausbildung sicher und orientiert sich damit am Bedarf des Arbeitsmarktes und der Industrie. Die Studierenden setzen sich somit in den vier Semestern mit dem Kern von „Industrie 4.0“ auseinander.   

 

Wien
Fachhochschule Technikum Wien (öffnen)
1200 Wien, Höchstädtplatz 5
Tel.: +43 (0)1 / 333 40 77-0, Fax: +43 (0)1 / 333 40 77-469, https://www.technikum-wien.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.