Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Ausbildung Pastoralassistent/in

Ausbildungsbereiche: Soziales
Ausbildungsart: Kurz-/Spezialausbildung
Ausbildungsart
Lehrgang
Dauer
3 Jahre
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • Mindestalter 27 Jahre, nicht älter als 45 Jahre
  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder Matura (Studienberechtigung)
  • Theologische Grundausbildung (z.B. Wiener Fernkurs, Theol. Kurs ...)
  • Physische und psychische Stabilität
  • Fähigkeit zur Kommunikation und Teamarbeit
  • Persönliche Spiritualität und Offenheit für verschiedene Formen der Spiritualität
  • Christlich verantwortete Lebensgestaltung
  • Mehrjährige (ehrenamtliche) pastorale Mitarbeit
  • Bereitschaft zu selbstverantwortlichem Lernen
  • Teilnahme an einem InteressentInnenseminar
  • Zustimmung und Anstellung der Diözese
Abschluss

schriftliche Arbeitung + Präsentation und schriftliche Prüfung + Fachgespräch

Berechtigung

Der Abschluss berechtigt zur Arbeit als Pastoralassistent/in.

Gruppe

Sonstige Ausbildung

weitere Informationen
Zusatzinfo

unterschiedliche Ausbildungsorte

Die Ausbildung erfolgt im Rahmen eine Anstellungsverhältnisses; im ersten Jahr als befristetes Praktikum, im 2. und 3. Jahr als PastoralhelferIn, jeweils 20 bis 40 Wochenstunden

  • 1. Ausbildungsjahr: ca. 400 Std./Jahr 5 Tage pro Monat in der Ausbildungsgrupp; Anstellung: Im Rahmen eines Praktikums in einer Pfarre, Seelsorgeraum oder Pfarrverband der Diözese mit 20-40 Wochenstunden als befristete Anstellung für ein Jahr, begleitet durch eine/n MentorIn vor Ort und die Ausbildungsleitung.
  • 2. und 3. Ausbildungsjahr: Die theoretische Ausbildung erfolgt im St. Pöltner Bildungshaus St. Hippolyt. Sie erstreckt sich über zwei Jahre und umfasst insgesamt 20 Seminarwochen bzw. insgesamt rund 620 Ausbildungsstunden. Anstellung: im Ausmaß von 20–40 Wochenstunden als Pastoralhelfer in einer Pfarre, Seelsorgeraum oder Pfarrverband, Begleitung durch Ausbildungsleitung.
Wien
Ausbildung pastorale Berufe (öffnen)
1010 Wien, Ebendorferstraße 8/1, Stock/8
Tel.: +43 (0)1 406 33 08-20, Fax: +43 (0)1 515 52-2820, http://www.ausbildungpastoraleberuf.at
Voraussetzungen für die Ausbildung
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Soziales" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.