Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Höhere Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Schulverein Sacré Coeur Riedenburg

Bildungsträger
Schule
Adresse
Arlbergstraße 88-96
6900 Bregenz
Bundesland
Vorarlberg
Telefon
+43 (0)5574 / 67 53
Fax
+43 (0)5574 / 67 53 -30
Der nachfolgende Bereich wird von der Institution selbstständig redaktionell betreut.

Informationsveranstaltungen:
Tag der offenen Tür 2018/19 - Samstag, den 26. Januar 2019, von 8 - 13 Uhr
Gruppenführung - Freitag, den 23. November 2018, um 14 Uhr

5-jährige berufsbildende Schule ab der 9. Schulstufe mit Abschluss der Reife- und Diplomprüfung

Fundierte Allgemeinbildung:
Fremdsprachen: Englisch und Französisch, Möglichkeit einer dritten Fremdsprache = Spanisch
Naturwissenschaftliche, humanwissenschaftliche und musisch-kreative Fächer

Kaufmännisch - wirtschaftliche Ausbildung:
Rechnungswesen und Controlling (computerunterstützt), Betriebswirtschaft und Projektmanagement, Betriebsorganisation , Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement
Office Management und angewandte Informatik

Ausbildung für Fremdenverkehrsberufe und Tourismus:
Küchen- und Restaurantmanagement, Betriebsorganisation und Ernährung
Das 12-wöchige Pflichtpraktikum nach dem III. Jahrgang kann auch im europäischen Ausland absolviert werden. Das Auslandspraktikum wird derzeit durch das EU-Programm für lebenslanges Lernen (Erasmus) finanziell unterstützt.

Schwerpunkt Fremdsprachen:
Englisch und Französisch vertieft – mündliche Kommunikation in verschiedenen beruflichen Situationen oder dritte Fremdsprache - Spanisch
Englisch als Arbeitssprache in verschiedenen Gegenständen
„Au Bistrot“ – Französisch mit Native Speakerin als Ergänzung zum regulären Unterricht
Vorbereitung auf international anerkannte Sprachdiplome:
BEC (=Business English Certificates) und DELF scolaire (=Französischzertifikat)

Musik, Bildnerische Erziehung und kreativer Ausdruck wird im I. und II. Jahrgang als Textiles Design geführt:
Arbeiten mit unterschiedlichen Materialien, Entwurf und Umsetzung (z.B.: im Bereich Mode)

Fächerübergreifendes + vernetztes Lernen wird vom I. bis zum V. Jahrgang durch mehrere zusätzliche Fächerkombinationen besonders gefördert:
I. Jg: Deutsch+Religion+PEK – Soziale Woche, II. Jg: Angew. Informationsmanagement+Ernährung und Lebensmitteltechnologie+Naturwissenschaften, III. Jg: Unternehmens- und Dienstleistungsmanagement, IV. Jg Psych./Philosophie+Musik, bildn. und kreativer Ausdruck+Sport, V. Jg: Recht+ Betriebswirtschaft+Rechnungswesen

Unverbindliche Übungen: Schulchor, Ausbildung zur Jungsommelière Österreich, Sport, Schach

Zusatzangebote: Schulmediation, Leadership Training, Präsentationstechniken und - formen im Team

Berechtigungen

Die Matura der HLW berechtigt zum:
Studium an Universitäten und Hochschulen
Erwerb der gastgewerblichen Konzession
Die Matura der HLW beinhaltet den Lehrabschluss für: Hotel- und Gastgewerbeassistentin, Restaurantfachfrau, Köchin

Angebotene Ausbildungen im Ausbildungskompass

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.