Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Fachhochschulstudium Smart Homes & Assistive Technologies

Seite drucken

Fachhochschulstudium Smart Homes & Assistive Technologies

Uni / FH / PH

Kurzinfo zur Ausbildung "Fachhochschulstudium Smart Homes & Assistive Technologies"

Assistive Technologien, basierend auf Computersystemen, unterstützen Menschen mit besonderen Bedürfnissen sowie ältere Menschen und ermöglichen damit ein hohes Maß an Autonomie im Alltag. Ein integraler Kernaspekt von Assistiven Technologien sind Smart Homes, d.i. die intelligente Automatisierung der unmittelbaren Lebensumgebung von Menschen. Smart Homes umfasst unter anderem Steuerungs- und Regelungsaufgaben aus den Bereichen Beleuchtung, Beschattung und Klimatisierung.


Ausbildungsart Bachelorstudium
Dauer 6 Semester
Form Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung oder
  • facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung
Abschluss

Bachelor of Science in Engingeering (BSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudien

GruppeFachhochschule mehr »
Berufe nach Abschluss ElektronikerIn, ElektrotechnikerIn, ElektrotechnikerIn (Computertechnik), MikroelektronikerIn, MikrosystemtechnikerIn, MikrotechnikerIn, SystemanalytikerIn, SystemprogrammiererIn, Systemtechni… mehr »
URL http://www.fachhochschulen.ac.at


zurück zurück

Individueller Ausbildungspfad

Bachelorstudium
Fachhochschulstudium Smart Homes & Assistive Technologies

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
22 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen: