Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Mathematik

Seite drucken

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Mathematik

Uni / FH / PH

Beschreibung

Jedes Lehramtsstudium besteht aus zwei Unterrichtsfächern bzw. einem Unterrichtsfach und einem Schwerpunkt. Die Unterrichtsfächer sind gleichwertig, es gibt KEIN Erst- und Zweitfach. Die Wahlmöglichkeiten bzw. Schwerpunktsetzungen sind abhängig vom jeweiligen Ausbildungsanbieter. Ein drittes Unterrichtsfach kann in Form eines Erweiterungsstudiums absolviert werden. Neben der jeweiligen Fachausbildung sind die Allgemeinen Bildungswissenschaftlichen Grundlagen zu absolvieren.

Lehrinhalte und Berufsfelder: Das Lehramtsstudium Mathematik ist mit einem zweiten Fach zu kombinieren. Im Studium werden fachmathematische und fachdidaktische Kompetenzen erworben. Die fachmathematische Kompetenz umfasst solides mathematisches Grundwissen, Kenntnis der wesentlichsten, in der Mathematik eingesetzten (technologischen) Mittel, Wissen über gesellschaftlich relevante Anwendungen der Mathematik, Wissen über historische Entwicklungen wie auch über epistemologische, wissenschaftstheoretische und sozialphilosophische Grundlagen der Mathematik sowie die Fähigkeit, derartiges Wissen zur Schulmathematik (in Bezug bzw. dort angemessen) einzusetzen.

 



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
6 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen: