Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Fachhochschulstudium Mechatronics

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Die Mechatronik bietet Ihnen als spannende Ingenieurwissenschaft vielzählige berufliche Herausforderungen und Karrierechancen. Mit dem Abschluss des Masterstudium Mechatronics spezialisieren Sie sich in frei wählbaren Vertiefungen und sind führend in Ihrem Fachgebiet. Das Studium legt besonderen Wert auf Modellierung, Berechnung, Simulation und Realisierung mechatronischer Systeme sowie das Verstehen des Geschehens und der Zusammenhänge. (Quelle: FH Vorarlberg)

Ausbildungsart
Masterstudium (FH)
Dauer
4 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder vergleichbares Studium oder
  • gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis
Abschluss

Master of Science in Engineering (MSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Technik und Ingenieurwissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

ElektrotechnikerIn, Fahrzeugtechnik IngenieurIn, FeinwerktechnikerIn, Förder- und FörderanlagentechnikerIn, KybernetikerIn , MaschinenbautechnikerIn, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Anlagentechnik, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Flugzeugbau, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Montanmaschinenbau, MaschinenbautechnikerIn - Schwerpunkt Produktionstechnik, MaschinenbautechnikerIn - Transporttechnik und Logistik, MaschinenbautechnikerIn im Vertrieb, MechatronikerIn

weitere Informationen
Zusatzinfo

Die Unterrichtssprache Deutsch, einzelne Lehrveranstatlungen in Englisch

Inhalte:

  • Höhere Mathematik
  • Modellierung und Simulation mechatronischer Systeme
  • Führung und Kommunikation
  • Masterarbeit
  • Vertiefungen

Spezialisierung in drei von sechs Themen:

  • Sensorsysteme und Antriebe
  • Eingebettete Systeme
  • Robotik
  • Numerische Struktur- und Strömungssimulation
  • Produktionstechnologien
  • Mikro- und Nanotechnologie

 

Vorarlberg
Fachhochschule Vorarlberg - University of Applied Sciences (öffnen)
6850 Dornbirn, Hochschulstraße 1
Tel.: +43 (0)5572 / 792-0, Fax: +43 (0)5572 / 792-9500, https://www.fhv.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.