Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Universitätsstudium Bauingenieurwesen - Infrastrukturmanagement

Ausbildungsbereiche: Umwelt / Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Bauingenieurwesen - Infrastrukturplanung und -management gestaltet die technische Umwelt. Es entwirft, plant, konstruiert, baut und betreibt Bauwerke und ist für die Infrastruktur verantwortlich. Zu den Aufgaben gehört auch das Erstellen von Konzepten, Analysen und Gutachten. 

Ausbildungsart
Masterstudium (UNI)
Dauer
4 Semester
NQR Level
7
Form
Vollzeit
Voraussetzungen

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss

DiplomingenieurIn (Dipl.-Ing., DI)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Ingenieurwissenschaften (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

BauinformatikerIn, BautechnikerIn, BautechnikerIn - Bauphysik, BautechnikerIn - Hochbau, DomotronikerIn, MobilitätsberaterIn, RaumplanerIn, UmwelttechnikerIn, VerkehrstechnikerIn - Konstruktive Verkehrstechnik, VerkehrstechnikerIn - Verkehrsökologie, VerkehrstechnikerIn - Verkehrsökonomie, VerkehrstechnikerIn - Verkehrsplanung, VerkehrstelematikerIn, VermessungstechnikerIn, WirtschaftsingenieurIn - Bauwesen, ZiviltechnikerIn - IngenieurkonsulentIn

weitere Informationen

Lehrinhalte und Berufsfelder: Das Studium Bauingenieurwesen - Infrastrukturplanung und -management  stellt eine Vertiefung im Bereich des Bauingenieurwesens dar. Die Studierenden erlernen umfassende theoretische und fachliche Kenntnisse, Hintergrundwissen sowie interdisziplinäre und kritische Sichtweisen. Außerdem sind die Studierenden in der Lage, das theoretische Wissen auf praktische Ingeneuraufgaben zu übertragen, wodurch die Selbstständigkeit und die Eigenverantwortlichkeit gefördert werden. Zu den weiteren Kompetenzen gehören Problemlösungskompetenz und Sozialkompetenz.

Wien
Technische Universität Wien (öffnen)
1040 Wien, Karlsplatz 13
Tel.: +43 (0)1 / 588 01 -0, Fax: +43 (0)1 / 588 01 -41099, https://www.tuwien.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus den Bereichen "Umwelt" und "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.