Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Universitätsstudium Chemical and Pharmaceutical Engineering

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation / Medizin, Gesundheit, Körperpflege / Naturwissenschaften
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Studium Chemical and Pharmaceutical Engineering vermittelt naturwissenschaftliches Fachwissen über Herstellungsverfahren und Eigenschaften von (neuen) Stoffen und Materialien und macht chemische Erkenntnisse für viele Bereiche menschlicher Lebensbedürfnisse nutzbar. Das Ziel ist die (groß-)technische Herstellung von Kraftstoffen, Kunststoffen und Kunstfasern, mineralischen Düngern, Haushaltschemikalien, etc.

Ausbildungsart
Masterstudium (UNI)
Dauer
4 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss

Master of Science (MSc, Dipl.-Ing., DI)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Naturwissenschaften (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

ChemikerIn - Allgemeine Chemie, ChemikerIn - Analytische Chemie, ChemikerIn - Organische Chemie, Pharmakologe/Pharmakologin, Pharmakologe/Pharmakologin - Schwerpunkt Drug Safety, Pharmakologe/Pharmakologin - Schwerpunkt Produktmanagement, PharmazeutIn, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmakognosie, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmazeutische Chemie, PharmazeutIn - Schwerpunkt Pharmazeutische Technologie

weitere Informationen

Lehrinhalte: Die berufsqualifizierende Ausbildung Chemical and Pharmaceutical Engineering verbindet die Naturwissenschaften Chemie und Pharmazie mit der Ingenieurswissenschaft. Die Lehre zeichnet sich aus durch das Vermitteln von Fähigkeiten, welche die selbstständige und lösungsorientierte Verarbeitung komplexer chemischer oder pharmazeutischer Prozesse sowie die Planung und Realisierung interdisziplinärer Systemkonzepte erlauben.

Berufsfelder: AbsolventInnen verfügen über eine solide praktische Laborausbildung, ein umfassendes technologisches Verständnis und spezifische Qualifikationen (z.B. in der Verfahrens- und Prozesstechnik), die sie sowohl in den Feldern des Umweltmanagements, der Wirtschaft (Produktion, Qualitätskontrolle) und Verwaltung als auch in Lehre und Forschung einsetzen können.

Steiermark
NAWI Graz - Strategische Kooperation der Universität Graz und der TU Graz in den Naturwissenschaften (öffnen)
8010 Graz, Mozartgasse 12/2
Tel.: +43 (0)664 / 963 2204, http://www.nawigraz.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus den Bereichen "Technik, EDV, Telekommunikation" , "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" , "Naturwissenschaften" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.