Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Aufbaulehrgang an Handelsakademien - Ausbildungsschwerpunkt Entrepreneurship und Management

Ausbildungsart: Schule
Ausbildungsart
Aufbaulehrgang
Dauer
6 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • positiver Abschluss einer Handelsschule oder
  • einer mindestens 3-jährigen Fachschule gleicher Richtung
Zielgruppe

AbsolventInnen einer Handelsschule, die an einer Handelsakademie die Reife- und Diplomprüfung ablegen wollen.

Abschluss

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigung
  • Studienberechtigung
  • Ausübung einschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung, insbesondere das Handelsgewerbe

 

Informationen zur Gewerbeordnung einschließlich konkreter Zugangsvoraussetzungen findet man z. B. im Portal der Berufsbildenden Schulen unter www.gewerbeordnung.at.

Gruppe

Aufbaulehrgang für Handelsakademien

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

EDV-Kaufmann/-frau, Immobilienkaufmann/-frau, BankangestellteR, Baukaufmann/Baukauffrau, BuchhalterIn, BüroangestellteR, EinkäuferIn, FinanzberaterIn, FremdsprachenkorrespondentIn, HandelsagentIn, SachbearbeiterIn, SekretärIn, VersicherungsberaterIn, VersicherungsangestellteR, VersicherungsmaklerIn, EinkäuferIn im Nahrungsmittelbereich, PrivatkundenbetreuerIn in Banken, BetriebsassistentIn, AnlagenberaterIn, AuslandsreferentIn in Banken...

weitere Informationen

Die SchülerInnen erhalten eine umfassende Allgemeinbildung verbunden mit einer höhere wirtschaftliche/kaufmännische Ausbildung. Absolventinnen und Absolventen können verschiedenste Berufe in allen Bereichen der Wirtschaft (Handel, Gewerbe, Industrie etc.) und der Verwaltung ausüben und sich im Rahmen der Gewerbeordnung selbstständig machen.

 

Wichtige Ausbildungsinhalte:

Neben den allgemeinbildenden Fächern (Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen, Geschichte, Chemie, Physik usw.) werden im Aufbaulehrgang unter anderem die fachspezifischen Fächer Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftliche Übungen, Rechnungswesen und Controlling, Wirtschaftsinformatik, Informations- und Officemanagement und Volkswirtschaft unterrichtet. Darüber hinaus werden in den einzelnen Aufbaulehrgängen schulautonome Schwerpunkte gesetzt.

Kärnten
Bundeshandelsakademie und Bundeshandelsschule I Klagenfurt (öffnen)
9020 Klagenfurt, Kumpfgasse 21
Tel.: +43 (0)463 / 557 92 -0, Fax: +43 (0)463 / 557 92 -4, http://www.hak1.at/
Wien
Schulen des BFI Wien (HAK/HAS) (öffnen)
1050 Wien, Margaretenstraße 65
Tel.: +43 (0)1 / 587 96 50, Fax: +43 (0)1 / 587 96 50 -77, http://www.schulenbfi.at/
Schulzentrum Ungargasse (öffnen)
1030 Wien, Ungargasse 69
Tel.: +43 (0)1 / 713 15 18 -0, Fax: +43 (0)1 / 713 15 18 -1188, https://www.szu.at/Ausbildung/4
Vienna Business School - Handelsakademie III und Handelsschule IV der Wiener Kaufmannschaft (öffnen)
1080 Wien, Schönborngasse 3-5
Tel.: +43 (0)1 / 406 45 14, Fax: +43 (0)1 / 406 45 14 -7304, https://schoenborngasse.vbs.ac.at/

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.