Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Fachhochschulstudium Information, Medien & Kommunikation

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Fachhochschul-Bachelorstudium Information, Medien & Kommunikation bildet ExpertInnen aus, die benutzerorientierte Lösungen für Unternehmen und Organisationen erarbeiten können. Das Curriculum kombiniert ein Grundstudium der Informatik mit sozial-, wirtschaftswissenschaftlichen und rechtlichen Grundlagen. Vertiefungsmöglichkeiten bieten die Module Dokumentations- und Bibliotheksmanagement sowie Medienwissenschaften und Journalistik.

Ausbildungsart
Bachelorstudium (FH)
Dauer
6 Semester
Form
Berufsbegleitend und Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung, Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • facheinschlägige berufliche Qualifikationen (z. B. Lehre, Werkmeisterabschluss, BMS-Abschluss) mit Zusatzprüfung
Abschluss

Bachelor of Arts (BA)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Masterstudiengängen

Gruppe

Sozialwissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Datenbank-EntwicklerIn, DatenbankadministratorIn, InformationsbrokerIn, InformationsdesignerIn, InformationsmanagerIn, IT-ProjektleiterIn, IT-QualitätsmanagerIn, IT-SpezialistIn für Internet-Anwendungen, KommunikationstechnikerIn, NetzwerkadministratorIn, NetzwerktechnikerIn

weitere Informationen

Lehrinhalte: Grundlagen der Informatik, Informations- und Datenmodellierung, Medieninformatik, Informationsrecht, Wahlmodule Medienwissenschaften, Journalistik, Dokumentations- und Bibliotheksmanagement, Projektstudien und Berufspraktikum.

Berufsfelder: Tätigkeiten in Unternehmen und Organisationen, die entweder aufgrund ihrer Größe oder ihrer inhaltlichen Ausrichtung besonders mit den Fragen des Informationsmanagements konfrontiert sind wie zum Beispiel Medienunternehmen, Dienstleistungsunternehmen (z. B. Banken, Versicherungen, Unternehmensberatungen) große Industrie- und Handelsbetriebe, Forschungseinrichtungen, Bibliotheken und Dokumentationsstellen etc.

Burgenland
Fachhochschule Burgenland - Standort Eisenstadt (öffnen)
7000 Eisenstadt, Campus 1
Tel.: +43 (0)5 9010 609 -0, Fax: +43 (0)5 9010 609-15 , http://www.fh-burgenland.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.