Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Mathematik

Ausbildungsbereiche: Erziehung, Unterricht
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Zentrales Ziel des Lehramtsstudiums Mathematik ist eine umfassende Vorbereitung auf den Beruf als Mathematiklehrerin bzw. Mathematiklehrer an mittleren und höheren Schulen.  Ziele der fachdidaktischen Ausbildung sind die Entwicklung von Lehrkompetenz im Bereich Mathematik auf der Basis einer wissenschaftlichen Grundausbildung im Bereich Didaktik der Mathematik.

Ausbildungsart
Bachelorstudium (Lehramt)
Dauer
8 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • mehrstufiges Eignungsverfahren
Abschluss

Bachelor of Education (BEd)

Berechtigung
  • vorläufige Ausübung des Unterrichtsfaches Mathematik für die Sekundarstufe an NMS und AHS, BMHS und PTS; für die endgültige Lehrberechtigung muss zusätzlich das Masterstudium Lehramt Sekundarstufe absolviert werden.
  • Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen Master-Studien
Gruppe

Lehramt (PH/Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

LehrerIn (AHS - Allgemeinbildende höhere Schulen), LehrerIn (BHS - Berufsbildende höhere Schulen), LehrerIn an Polytechnischen Schulen, LehrerIn für Neue Mittelschulen (ehemals HauptschullehrerIn)

weitere Informationen
Zusatzinfo

ACHTUNG - Umstellung auf Lehramt NEU:

Die im Juni 2013 vom Parlament beschlossene PädagogInnenbildung NEU beinhaltet eine voll- und gleichwertige akademische Ausbildung für alle PädagogInnen von der Grundstufe bis zur Sekundarstufe. Die neuen Lehramtstudien werden mit dem Studienjahr 2015/2016 auf Bachelor- und Master-Ebene implementiert und ersetzen das bisherige Lehramt-Diplomstudium.

Jedes Lehramtsstudium besteht aus zwei Unterrichtsfächern bzw. einem Unterrichtsfach und einem Schwerpunkt. Die Unterrichtsfächer sind gleichwertig, es gibt KEIN Erst- und Zweitfach. Die Wahlmöglichkeiten bzw. Schwerpunktsetzungen sind abhängig vom jeweiligen Ausbildungsanbieter. Ein drittes Unterrichtsfach kann in Form eines Erweiterungsstudiums absolviert werden. Neben der jeweiligen Fachausbildung sind die Allgemeinen Bildungswissenschaftlichen Grundlagen zu absolvieren.

Lehrinhalte und Berufsfelder: Das Lehramtsstudium Mathematik ist mit einem zweiten Fach zu kombinieren. Im Studium werden fachmathematische und fachdidaktische Kompetenzen erworben. Die fachmathematische Kompetenz umfasst solides mathematisches Grundwissen, Kenntnis der wesentlichsten, in der Mathematik eingesetzten (technologischen) Mittel, Wissen über gesellschaftlich relevante Anwendungen der Mathematik, Wissen über historische Entwicklungen wie auch über epistemologische, wissenschaftstheoretische und sozialphilosophische Grundlagen der Mathematik sowie die Fähigkeit, derartiges Wissen zur Schulmathematik (in Bezug bzw. dort angemessen) einzusetzen.

 

Burgenland
Private Pädagogische Hochschule Burgenland (öffnen)
7000 Eisenstadt, Thomas Alva Edison-Straße 1
Tel.: +43 (0)5 90 1030 -0 , Fax: +43 (0)5 90 1030 -1, https://www.ph-burgenland.at/
Kärnten
Pädagogische Hochschule Kärnten (öffnen)
9020 Klagenfurt, Hubertusstraße 1
Tel.: +43 (0)463 / 50 85 08, Fax: +43 (0)463 / 50 85 08 -829, http://www.ph-kaernten.ac.at/
Universität Klagenfurt - Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (öffnen)
9020 Klagenfurt am Wörthersee, Universitätsstraße 65-67
Tel.: +43 463 2700, http://www.aau.at/
Oberösterreich
Pädagogische Hochschule Oberösterreich (öffnen)
4020 Linz, Kaplanhofstraße 40
Tel.: +43 (0)732/74 70 -0, Fax: +43 (0)732/74 70 -3090, http://www.ph-ooe.at/
Universität Linz - Johannes Kepler Universität (öffnen)
4040 Linz - Auhof, Altenbergerstr. 69
Tel.: +43 (0)732 / 24 68 -3314, Fax: +43 (0)732 / 24 68 -3300, https://www.jku.at/
Salzburg
Universität Salzburg - Paris Lodron Universität Salzburg (öffnen)
5020 Salzburg, Kapitelgasse 4-6
Tel.: +43 (0)662 / 80 44 -0, Fax: +43 (0)662 / 80 44 -145, http://www.sbg.ac.at/
Steiermark
Pädagogische Hochschule Steiermark (öffnen)
8010 Graz, Hasnerplatz 12
Tel.: +43 (0)316 / 80 67 0, Fax: +43 (0)316 / 80 67 3199, http://www.phst.at/
Technische Universität Graz (öffnen)
8010 Graz, Rechbauerstraße 12
Tel.: +43 (0)316 / 873 -0, Fax: +43 (0)316 / 873 -6125, http://www.tugraz.at/
Universität Graz - Karl-Franzens-Universität Graz (öffnen)
8010 Graz, Universitätsplatz 3
Tel.: +43 (0)316 / 380 -1066, http://studien.uni-graz.at
Tirol
Universität Innsbruck (öffnen)
6020 Innsbruck, Innrain 52
Tel.: +43 (0)512 / 507 -0, Fax: +43 (0)512 / 507 -2804, https://www.uibk.ac.at/
Vorarlberg
Pädagogische Hochschule Vorarlberg (öffnen)
6800 Feldkirch-Tisis, Liechtensteinerstraße 33-37
Tel.: +43 (0)5522 / 311 99 -500, Fax: +43 (0)5522 / 311 99 -550, https://www.ph-vorarlberg.ac.at/
Wien
Universität Wien (öffnen)
1010 Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1
Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0, https://www.univie.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.