Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Lehrgang zum/zur FremdenführerIn

Ausbildungsbereiche: Tourismus, Freizeit, Sport
Ausbildungsart: Kurz-/Spezialausbildung
Ausbildungsart
Sonstige Ausbildung
Dauer
3 Semester (615 UE)
Form
Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • Sprachen: Deutsch und mindestens eine Fremdsprache
  • Besuch der Informationsabends wird empfohlen
Zielgruppe

Personen die an Geschichte, Kultur sowie Politischer Bildung interessiert sind und gerne mit Menschen arbeiten.

Kosten
EUR 3.447,00
Abschluss

Die Befähigungsprüfung wird von der Meisterprüfungsstelle der Wirtschaftskammer Wien abgenommen.

Die Prüfung besteht aus drei Modulen, die in beliebiger Reihenfolge absolviert werden können:

  • Modul 1: Fachlich-praktische Prüfung – besteht aus einer Probeführung in deutscher Sprache und in der gewählten Fremdsprache bzw. gewählten Fremdsprachen.
  • Modul 2: Fachlich-mündliche Prüfung – besteht aus 2 Teilen: Im ersten Teil werden die Kenntnisse der Allgemeinbildung geprüft. Dieser Teil enfällt, wenn der/die KandidatIn mind. den erfolgreichen Abschluss einer berufsbildenden höheren oder allgemein bildenden höheren Schule nachweist. Im zweiten Teil werden die beruflich fachlichen Kenntnisse geprüft.
  • Modul 3: Fachlich-schriftliche Prüfung – hier werden die kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnisse geprüft, die für die Ausübung des FremdenführerInnengewerbes erforderlich sind.
Berechtigung

Vorbereitung auf die Befähigungsprüfung in Wien

Gruppe

Sonstige Ausbildung

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

FremdenführerIn, FremdenführerIn

weitere Informationen
Zusatzinfo

Dauer: 615 Unterrichtseinheiten in 3 Semestern; davon 412 UE Theorie und 203 UE Praxis.

Inhalte:

  • Geschichte
  • Kunstgeschichte
  • Literaturgeschichte
  • Musikgeschichte
  • Medizingeschichte
  • Volkskunde
  • Politische Bildung
  • Betriebswirtschaft
  • Rechtskunde
  • Fremdenverkehrslehre und -geographie
  • Exkursionen
  • Übungen
  • Rhetorik
  • Erste Hilfe
Wien
BILDUNGSFORUM - Institut Dr. Rampitsch (öffnen)
1070 Wien, Schottenfeldgasse 69
Tel.: +43 (0)1 585 40 90, https://www.bildungsforum.at/
Voraussetzungen für die Ausbildung
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Tourismus, Freizeit, Sport" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.