Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Universitätsstudium Humanmedizin

Ausbildungsbereiche: Medizin, Gesundheit, Körperpflege
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Studium der Humanmedizin vermittelt Kenntnisse über spezielle theoretische bzw. praktische Fragestellungen der klinischen Medizin. Die Studierenden eigenen sich ein umfassendes Wissen und Verständnis der Strukturen und Funktionsmechanismen des menschlichen Körpers in allen seinen Entwicklungsphasen, in Gesundheit und Krankheit an.

Ausbildungsart
Diplomstudium
Dauer
12 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • Reifeprüfung (Matura), Berufsreifeprüfung oder Studienberechtigungsprüfung
  • Aufnahmeprüfung
Abschluss

Doktor/Doktorin der gesamten Heilkunde (Dr. med. univ.)

Berechtigung
  • allgemein-medizinische Ausbildung für den ärztlichen Beruf
  • Zugangsberechtigung zur anschließenden Turnusausbildung und zu weiteren Facharztausbildungen
  • Zugangsberechtigung zu medizinwissenschaftlichen PhD-Studien
Gruppe

Medizin/Gesundheit (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Arzt/Ärztin, Arzt/Ärztin (Allgemeinmedizin), Facharzt/Fachärztin (Anästhesiologie und Intensivmedizin), Facharzt/Fachärztin (Anatomie), Facharzt/Fachärztin (Arbeitsmedizin und angewandte Physiologie), Facharzt/Fachärztin (Augenheilkunde und Optometrie), Facharzt/Fachärztin (Chirurgische Sonderfächer), Facharzt/Fachärztin (Frauenheilkunde und Geburtshilfe), Facharzt/Fachärztin (Gerichtsmedizin), Facharzt/Fachärztin (Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde), Facharzt/Fachärztin (Haut- und Geschlechtskrankheiten), Facharzt/Fachärztin (Herzchirurgie), Facharzt/Fachärztin (Histologie, Embryologie und Zellbiologie), Facharzt/Fachärztin (Internistische Sonderfächer), Facharzt/Fachärztin (Kinder- und Jugendchirurgie), Facharzt/Fachärztin (Kinder- und Jugendheilkunde), Facharzt/Fachärztin (Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutische Medizin), Facharzt/Fachärztin (Klinisch-Immunologische Sonderfächer), Facharzt/Fachärztin (Klinisch-Pathologische Sonderfächer), Facharzt/Fachärztin (Klinische Mikrobiologie und Hygiene)...

weitere Informationen

Lehrinhalte: Humanmedizin, Anatomie, Physiologie, Strukturen und Funktionsmechanismen des menschlichen Körpers, Psychologie, Ernährungslehre, Diagnostik und Behandlung, Pharmazie.

Berufsfelder: in Bereichen der Allgemeinen Medizin (Arztpraxen), Schulmedizin oder Sportmedizin. Im Klinisch-praktischen Jahr arbeiten HumanmedizinerInnen vorwiegend im stationären oder ambulanten Bereich an Kliniken oder Lehrpraxen. Damit soll sichergestellt werden, dass handlungskompetente Mediziner und Medizinerinnen ausgebildet werden.

WICHTIG:

Mit dem Studium der Humanmedizin kann der Beruf Arzt/Ärztin oder Facharzt/Fachärztin noch nicht selbstständig ausgeübt werden. Dazu ist in jedem Fall eine Turnusausbildung erforderlich. Diese dauert in der Regel 3 Jahre. Turnusärztinnen/-ärzte werden in mindestens 6 Fächern (Innere Medizin, Chirurgie und Unfallchirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Kinderheilkunde, Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Haut- und Geschlechtskrankheiten) ausgebildet. Durch die Absolvierung der Turnusausbildung und die anschließende Arztprüfung wird das "ius practicandi" erworben. Es ist die Berechtigung zur selbstständigen Tätigkeit als Arzt/Ärztin.

Eine Facharztausbildung dauert rund sechs Jahre und kann in insgesamt 43 Fächern erfolgen.

Salzburg
Paracelsus Medizinische Privatuniversität (öffnen)
5020 Salzburg, Strubergasse 21
Tel.: +43 (0)662 / 442 002 -0, Fax: +43 (0)662 / 442 002 -1209, http://www.pmu.ac.at/
Steiermark
Medizinische Universität Graz (öffnen)
8036 Graz, Auenbruggerplatz 2
Tel.: +43 (0)316 / 385, https://www.medunigraz.at/
Tirol
Medizinische Universität Innsbruck (öffnen)
6020 Innsbruck, Christoph Probst Platz - Innrain 52
Tel.: +43 (0)512 / 90 03 -0, http://www.i-med.ac.at/
Wien
Medizinische Universität Wien (öffnen)
1090 Wien, Spitalgasse 23
Tel.: +43 (0)1 / 40 160 -0, Fax: +43 (0)1 / 40 160 -910 000, http://www.meduniwien.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Medizin, Gesundheit, Körperpflege" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.