Karrierekompass
Logo

Uni / FH / PH

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Latein

Seite drucken

Lehramt für die Sekundarstufe Allgemeinbildung - Unterrichtsfach Latein

Uni / FH / PH

Beschreibung

Jedes Lehramtsstudium besteht aus zwei Unterrichtsfächern bzw. einem Unterrichtsfach und einem Schwerpunkt. Die Unterrichtsfächer sind gleichwertig, es gibt KEIN Erst- und Zweitfach. Die Wahlmöglichkeiten bzw. Schwerpunktsetzungen sind abhängig vom jeweiligen Ausbildungsanbieter. Ein drittes Unterrichtsfach kann in Form eines Erweiterungsstudiums absolviert werden. Neben der jeweiligen Fachausbildung sind die Allgemeinen Bildungswissenschaftlichen Grundlagen zu absolvieren.

Lehrinhalte: Ziel des ist die wissenschaftliche Berufsvorbildung in fachlicher, fachdidaktischer und pädagogischer Hinsicht sowie die schulpraktische Ausbildung in zwei Unterrichtsfächern für das Lehramt an höheren und mittleren Schulen. Die Qualifikationen der AbsolventInnen liegen in den Bereichen Qualifikation als LehrerIn, Fachwissenschaftliche Qualifikation, fachdidaktische Qualifikation, personale und kommunikative Kompetenzen sowie erziehungswissenschaftliche Kompetenzen.

Berufsfelder: Die AbsolventInnen erwerben die Berufsvorbildung im Fach Latein für alle Unterrichtsformen an den AHS und BHS sowie für eine Tätigkeit in der Erwachsenenbildung. Die Inhalte und Vermittlungsformen in Fachwissenschaft, Fachdidaktik und Pädagogik erlauben es ihnen aber ebenso, Berufe im Bereich der Kulturarbeit zu ergreifen. Lehramt an AHS (Allgemeinbildende Höhere Schule) bzw. BHS (Berufsbildende Höhere Schule) sowie im Bereich der Erwachsenenbildung. Berufliche Möglichkeiten finden sich weiters - durch entsprechende Zusatzqualifikationen im Ausstellungs- und Museumswesen, Medien- und Kulturarbeit, Tourismus (Kulturtourismus).

 



zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Fotos

Foto
6 Fotos

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Erziehung, Unterricht" anzeigen: