Karrierekompass
Logo

Schule

Handelsakademie Digital Business (HAK digBiz)

Seite drucken

Handelsakademie Digital Business (HAK digBiz)

Schule

Beschreibung

Schwerpunktfächer der HAK digBIZ:

  • Officemanagement und angewandte Informatik (6h)
  • Wirtschaftsinformatik und Datenbanksysteme (6h)
  • Internet, Multimedia und Content-Management (11h)
  • Angewandte Programmierung (8h)
  • Softwareentwicklung (9h)
  • Betriebssysteme und Netzwerktechnik (6h)
  • Electronic-Business Center (9h)

Zentrale Lehr- und Lerninhalte:

  • Screen- und Webdesign, Typografie, Layout, Fotografie
  • Bild/Audio/Videobearbeitung und -produktion
  • Programmierung (VBA, C#, Java, PHP, Javascript, …)
  • Aktuelle Webtechnologien (HTML/CSS/JS inkl. Frameworks)
  • Content-Management-Systeme und Webshops
  • Betriebssysteme, Netzwerkkomponenten und -management
  • Datenbanken (Modellierung, Implementierung, Analyse)

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt ab dem ersten Tag der Semesterferien bis spätestens 2. Freitag nach den Semesterferien. Bei der Anmeldung ist die Vorlage des Originals der Schulnachricht der 4. Klasse erforderlich.

Aufnahmeprüfung:

Der Besuch einer Handelsakademie erfordert prinzipiell den positiven Abschluss der 8. Schulstufe. Je nach Schulerfolg kann auch eine Aufnahmeprüfung erforderlich sein. Details dazu siehe unter "Voraussetzung".


Weitere Berechtigungen:

  • Ersatz der Unternehmerprüfung
  • Anrechnung und Ersatz von Lehrzeiten in kaufmännisch-administrativen Lehrberufen


zurück zurück

Gemerkte Ausbildungen (0)
Gemerkte Ausbildungen
  • Keine Ausbildungen in der Merkliste

Verwandte Ausbildungen

im Bereich "Wirtschaft" anzeigen: