Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Universitätsstudium Papier- und Zellstofftechnik

Ausbildungsbereiche: Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung / Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Die Papier- und Zellstofftechnik ist ein Teil der Produktionstechnik, die als Hybriddisziplin aus technischer Chemie und Maschinenbau gesehen werden kann. Der Titel bezeichnet die Ingenieurwissenschaft der Stoffumwandlung, in der aus einem Rohstoff durch eine chemische oder physikalische Umwandlung ein neues Produkt entsteht. Obwohl es eine Unmenge an verschiedenen Prozessen und Produkten gibt, ist die Menge der Grundoperationen wie Destillieren, Zerkleinern, etc.  überschaubar.

Ausbildungsart
Masterstudium (UNI)
Dauer
4 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium
Abschluss

Master of Science (MSc, Dipl.-Ing., DI)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Ingenieurwissenschaften (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

VerfahrenstechnikerIn, VerfahrenstechnikerIn - Papier- und Zellstofftechnik

weitere Informationen

Lehrinhalte und Berufsfelder: Das Masterstudium Papier- und Zellstofftechnik zielt auf eine Vertiefung der allgemeinen und wissenschaftlichen Eigenschaften ab und fördert Eigeninitiative beim Denken, Entscheiden und Handeln bezüglich aller Prozesse des Fachbereichs. Es wird die verbesserte theoretische Erfassung beziehungsweise Anpassung an die Erfordernisse der Papier- und Zellstoffherstellung sowie der Weiterverarbeitung dieser Produkte vermittelt. Durch die Spezialisierung technologischen und technischen Wissens auf dem Gebiet der Faserstoff- und Papierherstellung werden Studierende zu gefragten ExpertInnen in der Papier- und Zellstoffindustrie.

Steiermark
Technische Universität Graz (öffnen)
8010 Graz, Rechbauerstraße 12
Tel.: +43 (0)316 / 873 -0, Fax: +43 (0)316 / 873 -6125, https://www.tugraz.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus den Bereichen "Landwirtschaft, Ökologie, Ernährung" und "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.