Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf.

Aufbaulehrgang an Handelsakademien für Berufstätige - Ausbildungsschwerpunkt Finanz- und Risikomanagement

Ausbildungsbereiche: Wirtschaft
Ausbildungsart: Schule

Aufbaulehrgänge ermöglichen es Handelsschulabsolventen und -absolventinnen in relativ kurzer Zeit die Reife- und Diplomprüfung (Matura) ihres Fachbereichs zu erlangen.

Ausbildungsart
Aufbaulehrgang
Dauer
6 Semester
Form
Berufsbegleitend
Voraussetzungen
  • positiver Abschluss einer Handelsschule oder
  • einer mindestens 3-jährigen Fachschule gleicher Richtung
Zielgruppe

AbsolventInnen einer Handelsschule, die an einer Handelsakademie die Reife- und Diplomprüfung ablegen wollen.

Abschluss

Reife- und Diplomprüfung (Matura)

Berechtigung
  • Studienberechtigung
  • Ausübung einschlägiger Gewerbe laut Gewerbeordnung, insbesondere das Handelsgewerbe
Gruppe

Aufbaulehrgang für Handelsakademien

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

AnlagenberaterIn, AuftragssachbearbeiterIn, AuslandsreferentIn in Banken, Back-Office-MitarbeiterIn im Bankbereich, Back-Office-MitarbeiterIn im Versicherungssektor, BankangestellteR, Baukaufmann/Baukauffrau, BetriebsassistentIn, BetriebsorganisatorIn im Versicherungssektor, BuchhalterIn, BüroangestellteR, ControllingassistentIn (Assistant ControllerIn), ControllingassistentIn im Bankbereich, EDV-Kaufmann/-frau, ExportsachbearbeiterIn, FakturistIn, FinanzberaterIn, FinanzierungsberaterIn im Bankbereich (KreditberaterIn; LeasingspezialistIn), Franchise-UnternehmerIn, FremdsprachenkorrespondentIn...

weitere Informationen

Allgemeines:

Die SchülerInnen erhalten eine umfassende Allgemeinbildung verbunden mit einer höhere wirtschaftliche/kaufmännische Ausbildung. Absolventinnen und Absolventen können verschiedenste Berufe in allen Bereichen der Wirtschaft (Handel, Gewerbe, Industrie etc.) und der Verwaltung ausüben und sich im Rahmen der Gewerbeordnung selbstständig machen.


Wichtige Ausbildungsinhalte:

Neben den allgemeinbildenden Fächern (Deutsch, Mathematik, Fremdsprachen, Geschichte, Chemie, Physik usw.) werden im Aufbaulehrgang unter anderem die fachspezifischen Fächer Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftliche Übungen, Rechnungswesen und Controlling, Wirtschaftsinformatik, Informations- und Officemanagement und Volkswirtschaft unterrichtet. 

Niederösterreich
Bundeshandelsschule Stockerau und HAK-Aufbaulehrgang für Berufstätige (öffnen)
2000 Stockerau, Schulgasse 4
Tel.: +43 (0)2266 / 620 25 -0, Fax: +43 (0)2266 / 620 25 -4, http://www.hasstockerau.ac.at/
Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Wirtschaft" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.