Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Fachhochschulstudium Umwelt-, Verfahrens- und Energietechnik

Ausbildungsbereiche: Umwelt / Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Masterstudium Umwelt-, Verfahrens- und Energietechnik ermöglicht den Studierenden eine praxisnahe Ingenieursausbildung mit Berufschancen im Bereich der „Green Technologies“. Die Themen Nachhaltigkeit und Ressourcenverknappung verlangen nach innovativen Verfahren und Technologien.

 

Ausbildungsart
Masterstudium (FH)
Dauer
4 Semester
Form
Vollzeit
Voraussetzungen
  • abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium oder vergleichbares Studium oder
  • gleichwertige facheinschlägige berufliche Qualifikationen und Berufspraxis
  • schriftlicher Eignungstest und Bewerbungsgespräch
Abschluss

Master of Science in Engineering (MSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Technik und Ingenieurwissenschaften (FH)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

Biotechnologe/Biotechnologin, BioverfahrenstechnikerIn, ChemikerIn - Organische Chemie, ElektrotechnikerIn - Energietechnik, Energie-VerfahrenstechnikerIn, EnergieberaterIn, Öko-AuditorIn, ÖkosystemwissenschafterIn, Umweltbeauftragter/Umweltbeauftragte, UmweltmanagerIn , UmwelttechnikerIn, UmwelttechnikerIn - Entsorgungs- und Deponietechnik, UmwelttechnikerIn - Recyclingtechnik, VerbundstofftechnikerIn, VerfahrenstechnikerIn, VerfahrenstechnikerIn im Technischen Umweltschutz, VersorgungstechnikerIn, WirtschaftsingenieurIn - Schwerpunkt Technische Chemie

weitere Informationen

Lehrinhalte: Biotechnologie, Chemie, Bioanalytik, Biologie, Verfahrenstechnik, Lebensmittelsicherheit, Umwelttechnik. Frei wählbare Studienzweige sind Umwelttechnik und Energietechnik.

Studierende erlangen während des Studiums das notwendige Fach- und Methodenwissen, um anspruchsvolle technische Problemstellungen zu lösen. Durch ergänzende Inhalte aus Wirtschaft und Recht, stellt das Masterstudium eine wissenschaftlich fundierte und international einsetzbare Ausbildung dar.

Berufsfelder: beispielsweise in den Bereichen Energie aus nachwachsenden Rohstoffen, biologische Wirkstoffe, Nahrungs- und Futtermittel, Kosmetika, Biokunststoffe, Umwelttechnik und -analytik oder Pharma.

 

Spezialisierungen

  • Studienzweig Umwelttechnik
  • Studienzweig Energietechnik
  • Anlagenbau
  • Chemieingenieurwesen
Tirol
MCI - Management Center Innsbruck Fachhochschulgesellschaft mbH (öffnen)
6020 Innsbruck, Universitätsstraße 15
Tel.: +43 (0)512 / 20 70 -0, Fax: +43 (0)512 / 20 70 -1099, https://www.mci.edu/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus den Bereichen "Umwelt" und "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.