Der AMS-Ausbildungskompass bietet Ihnen detaillierte Informationen über passende Ausbildungen zu Ihrem Traumberuf. Hier finden Sie schnell und einfach Ausbildungen, Schulen, Fachhochschulen, Pädagogischen Hochschulen, Akademien und Universitäten in Österreich. Testen Sie den Ausbildungsassistenten - er berechnet Ihnen sofort Ihren Bildungsweg zum Wunschberuf. Informationen zu Förderungen von Aus- und Weiterbildungen finden Sie unter erwachsenenbildung.at

Universitätsstudium Bioinformatik/Bioinformatics

Ausbildungsbereiche: Technik, EDV, Telekommunikation
Ausbildungsart: Uni/FH/PH

Das Studium der Bioinformatik stellt eine Kombination aus Life-Sciences und Informatik dar. Die Bioinformatik ist eine noch relativ junge, interdisziplinäre Wissenschaft. Sie nutzt und entwickelt Methoden der Informatik, um Problemstellungen aus den Bereichen der Physik, Biologie, Chemie, Medizin oder Mathematik zu lösen. Daten aus der Medizin und dem Pharmabereich können mittels ihrer Methoden verwaltet, visualisiert, analysiert, interpretiert, miteinander verglichen und simuliert werden.

Ausbildungsart
Masterstudium (UNI)
Dauer
4 Semester
NQR Level
7
Form
Vollzeit
Voraussetzungen

abgeschlossenes facheinschlägiges Bachelorstudium

Abschluss

Master of Science (MSc)

Berechtigung

Zugangsberechtigung zu facheinschlägigen PhD-Studien

Gruppe

Naturwissenschaften (Uni)

weitere Informationen
Berufe nach Abschluss

BioinformatikerIn, InformatikerIn, InformationstechnikerIn

weitere Informationen

Lehrinhalte: Ziel des Masterstudiums ist es, bioinformatische Arbeitsmethoden, analytisches und logisches Denken, Verstehen und Darstellen von komplexen Zusammenhängen zu erlernen, um Fragestellungen schnell zu erfassen und die Techniken der Informatik effizient einzusetzen oder anzupassen sowie diese kritisch zu hinterfragen.

Berufsfelder: Das Berufsfeld der Bioinformatik ist durch ihr interdisziplinäres Fach breit gefächert und ermöglicht das Arbeiten in der Pharma-, Chemie-, Lebensmitteltechnologie, andererseits auch in Softwarefirmen, die Software für BiologInnen, PhysikerInnen, MedizinerInnen und ChemikerInnen entwickeln.

Oberösterreich
Universität Linz - Johannes Kepler Universität (öffnen)
4040 Linz - Auhof, Altenbergerstr. 69
Tel.: +43 (0)732 / 24 68 -3314, Fax: +43 (0)732 / 24 68 -3300, https://www.jku.at/
Wien
Universität Wien (öffnen)
1010 Wien, Dr.-Karl-Lueger-Ring 1
Tel.: +43 (0)1 / 42 77 -0, https://www.univie.ac.at/
 
Weitere Wege nach der Ausbildung
Berufseinstieg: aktuelle Jobangebote »
Weitere Ausbildungen:
Weiterbildungen: zur Datenbank »

Diese Ausbildungen könnten Sie auch interessieren ...

Uber weitere Ausbildungsvorschläge
Weitere Ausbildungen aus dem Bereich "Technik, EDV, Telekommunikation" anzeigen

Ausbildungs­assistent

Hier finden Sie den Ausbildungsweg zu Ihrem Traumberuf. Testen Sie den Ausbildungsassistent und lassen Sie sich ihren persönlichen Ausbildungspfad berechnen.